Kleindöttingen (Böttstein)

Remo Dainese in Nationalem Kader

megaphoneLeserbeitrag aus Kleindöttingen (Böttstein)Kleindöttingen (Böttstein)
..

Das KuGeTu Kleindöttigen ist stolz auf seinen Nachwuchs.

Der 14-jährige Kunstturner Remo Dainese aus der KuGeTu Riege Kleindöttingen wurde aufgrund seiner hervorragenden Leistungen an den nationalen Wettkämpfen und Testtagen vom letzten Jahr ins Schweizerische Nachwuchskader des STV selektioniert. Er wird zukünftig neben seinem Training im ATZ Niederlenz Zusammenzüge und Trainingslager in Magglingen besuchen. Das Nachwuchskader steht nur den besten 14 bis 16 Jahre alten Kunstturnern der Schweiz offen und eine Qualifikation daher sehr schwierig und anspruchsvoll. Das Kader gilt als Sprungbrett ins Nationale Junioren- und Elitekader.

Der sympathische und ruhige Kunstturner wohnt in Stilli und besucht die Sekundarschule in Rüfenach. Er ist integriert in das Schulprojekt des BKS in Niederlenz. Mit seiner Zielstrebigkeit, seinem Fleiss und seiner Beharrlichkeit ist er ein grosses Vorbild für seine Riegenkameraden des KuGeTu Kleindöttingen. Daher freuen sich die Mitglieder, Leiter und der Vorstand des KuGeTu sehr über den Erfolg von Remo Dainese. Gespannt darf man den weiteren Verlauf seiner Karriere verfolgen. Ruth Vock

Meistgesehen

Artboard 1