Wettingen

Rekordergebnis an der 5. Rotary-Midlife-Party

megaphoneaus WettingenWettingen
..

Gute Musik, gute Stimmung, Tanzen und Festen für einen guten Zweck – zu Gunsten der Theodora-Stiftung. Die 5. Midlife-Party war auch dieses Jahr mit über 600 begeisterten Gästen ein Riesenerfolg und entwickelt sich zur beliebten Tradition.

Der Aufschrei der ausgelassen feiernden „Midlifer“ war laut, als in den frühen Morgenstunden der letzte Song ausgespielt war. Zu schnell war die fünfte Midlife-Party wieder vorbei, die Zeit im Nu verflogen. Dazu beigetragen hatten die aufgestellten Leute, die 14-köpfige Band sowie der DJ mit seinem Mix. Die Band JayCee legte von Anfang an gleich los und ging bei ihrem über zweistündigem Konzert voll ab. Und mit ihnen die Party-Besucher, die von Beginn weg für gute Stimmung sorgten und das Konzert sichtlich genossen. DJ N.D. brachte anschliessend die Stanzerei vollends zum Kochen. Er begeisterte die tanzende Menge mit seiner Musik derart, dass er noch eine Sonderschicht einlegen musste.

An der Bar konnte man sich bei guter Musik einen Drink gönnen. In der Lounge konnten sich die Gäste in gemütlichem Ambiente entspannen und anregende Gespräche mit Bekannten und Freunden führen.

Dank den generösen Gästen sowie dem ehrenamtlichen Einsatz der rotarischen Teams, wird der gesamte Reinerlös mehr als CHF 10‘000.- an die Theodora-Stiftung fliessen. Die Stiftung Theodora verfolgt seit ihrer Gründung 1993 das Ziel, das Leiden von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen zu lindern.

Ach übrigens, damit keine Missverständnisse entstehen. Die roten Nasen wurden am Eingang unter dem Motto „Lachen schenken“ vom Spitalclown der Theodora-Stiftung verteilt - eben für einen guten Zweck!

Flavio De Nando für das Midlife-Party-Team der Rotary Clubs Wettingen und Wettingen-Heitersberg

Meistgesehen

Artboard 1