Seon

Rekordbeteiligung am Seoner Jass-Abend

megaphoneaus SeonSeon

Am 10. März 2017 fand der traditionelle Seoner Jass-Abend statt. Mit insgesamt 125 Jasserinnen und Jasser wurden die Erwartungen des OK-Teams vom Skiclub Seon einmal mehr übertroffen. Der Entscheid zur Durchführung in der Turnhalle 4 war goldrichtig, alle fühlten sich sichtlich wohl mit mehr Platz. 89 Teilnehmende massen sich in der Sparte Einzelschieber und 18 Paare in der neuen Kategorie Partnerschieber. Zur grossen Freude der Organisatoren waren auch fünf Jugendliche im Teilnehmerfeld. Nach vier intensiven Jassrunden, spannenden Analysen und einem Imbiss zwischendurch fieberten alle dem Rangverlesen entgegen. Dank grosszügigen Sponsoren winkten sehr attraktive Preise für alle. Die drei Erstplatzierten beim Einzelschieber durften je ein Goldvreneli entgegen nehmen und den Gewinnern im Partnerschieber winkte eine Nacht im Hotel Valbella Inn. Das OK-Team dankt allen Sponsoren herzlich für die tolle Unterstützung. Auszug aus der Rangliste:

Einzelschieber 
1. Max Bolliger, Leutwil (4322)
2. Robert Hausmann, Staufen (4259) 
3. Elisabeth Graf, Suhr (4198)

Partnerschieber
1. Monika Eberhart / Werner Eberhart (4269) 
2. Fredy Humbel / Roland Walti (4252)
3. Anita Heak / Emmi Rodel (4089)  

Die Rangliste kann auf: www.skiclub-seon.ch eingesehen werden. Das OK vom Skiclub Seon dankt allen herzlich für die Teilnahme und freut sich auf den nächsten Seoner Jass-Abend am Freitag, 9. März 2018.

Meistgesehen

Artboard 1