Hohes Niveau und tolle Stimmung an der Raiffeisen Unihockey-Night

Das von bbz freiamt und Kantonsschule Wohlen gemeinsam organisierte Unihockeyturnier für Berufs- und Kantonsschüler ist ein Erfolgsmodell:

Wiederum spielten am Freitagabend 31 Teams in den Hofmatten-Sporthallen bis in die frühen Morgenstunden in den Kategorien Herren, Damen und Mixed um Wanderpokale und die begehrten Gutscheine für Siegesfeiern im Trendlokal El Mosquito. So kamen über 100 Matches zusammen.

Gespielt wurde engagiert und fair, die Stimmung war hervorragend. Dies hängt wohl auch mit der professionellen Organisation und dem Einsatz von offiziellen Schiedsrichter/innen zusammen. Das Niveau der Spiele war gegenüber den letzten Jahren nochmals ausgeglichener.

Inzwischen wird der Anlass auch von zahlreichen Klassenkamerad/innen und Freunden/ Freundinnen der Spielenden besucht, sodass eine beeindruckende Zuschauerkulisse zustande kommt. Hauptorganisator Simon Villiger zeigte sich dementsprechend zufrieden.

Kantonsschule und bbz freiamt teilten sich die Titel auf . Das Turnier wird so zu einem Event, bei dem sich Berufs- und Mittelschüler im sportlich-friedlichen Wettkampf begegnen.

Siegerteams: Herren: Höhlenbewohner (Kanti 2E) Damen: Tip Top (bbzf M12-1) Mixed: Team Tangavadivel (Kanti 3E)