Villigen

Projektwoche der Primarschule Villigen

megaphoneLeserbeitrag aus VilligenVilligen

Die Schülerinnen und Schüler tauchten in die Welt der Ritter ein.

Schülerinnen und Schüler aus der 3. und 4. Klasse schreiben: "Am Montag mussten wir uns zuerst einmal dran gewöhnen, dass viele Kinder weg waren. (Skilager). Wir haben in verschiedenen Gruppen gelernt, wie die Ritter tanzten, wie sie lebten und am Eingang bauten wir ein Stadttor auf. Am Dienstag sind wir nach Solothurn ins Zeughaus gefahren und haben viele Waffen und Kanonen gesehen. Wir sind auch auf den Turm der Sankt Ursen Kathedrale gestiegen. Das war sehr, sehr hoch. Einigen wurde es fast schlecht. Aber die Aussicht war toll. An den nächsten beiden Tagen haben wir ein Ritterturnier gemacht, gewoben, alte Buchstaben geschrieben und Ritter gebastelt. Der Freitag war super! Die 1. Klässler haben ein feines Ritteressen gekocht und eine grosse Tafel gedeckt. Die Älteren haben in einer Modeschau echte Ritterkleider vorgeführt und in einem Theater gezeigt, welche Tischmanieren es bei den Rittern gab. Das war lustig. Zum Schluss wurde jedes einzelne zum Ritter geschlagen. Es war eine super Woche!"

Meistgesehen

Artboard 1