Retterswil (Seon)

Probe- und Elternabend des Jugendchors Seetal

megaphoneaus Retterswil (Seon)Retterswil (Seon)

Der Jugendchor Seetal 2012 stand zum ersten Mal auf live auf der Bühne und rockte mit der perfekten Welle den Saal.

Es gibt kein Zurück mehr, das Projekt Jugendchor Seetal 2012 ist nun definitiv gestartet. Am vergangenen Samstag trafen sich die rund 65 Jugendlichen, sowie das Organisations- und Lagerteam in Seon, um sich ein erstes Mal zu beschnuppern.

Der Chorleiter Toni Oliver Rosenberger und die Choreografin Simone Gysi fackelten nicht lange und es wurde umgehend mit der Probe des ersten Liedes angefangen, ‘I hebe ab‘ von der Schweizer Band Lockstoff. Nach einer kurzen Verschnaufpause dann das zweite Stück, wieder in Deutsch, diesmal jedoch von Juli, einer deutschen Popgruppe. Den Jugendlichen nach zu urteilen, traf das Createam damit genau ins Schwarze, der Einsatz war von Anfang an auf 150%. Nach der zweistündigen Chorprobe stand eine erste Choreografieprobe an. Auch hier wurde mit viel Elan und Einsatzwille geübt.

Für diejenigen, die vom Chorgesang alleine nicht genug hatten, stand währenddessen ein kleines Casting für die Solis an. Ob sich daraus die neue Generation an Popsternchen erhebt?

Nach einem kleinen Zwischenimbiss wurde noch einmal zusammen geprobt, um am Elternabend bereits das erste Lied zum Besten geben zu können.

Um 19 Uhr trafen dann auch die Eltern ein, die natürlich wissen wollten, auf was ihre Kinder so begeistert hin fiebern. Nach einem Rückblick auf das letztjährige Projekt, welches ein voller Erfolg war, blickte man gemeinsam in die Zukunft: das Chorlager vom 15. bis 21. April, das Sponsorenkonzert vom 20. April, das Wohltätigkeitskonzert für Betagte und Menschen mit Behinderung, welches am 21. April um 15 Uhr im Löwensaal Beinwil am See stattfindet, das Galakonzert, am Abend des 21. April, das Konzert in Hochdorf am 20. Mai, den Auftritt am Seetaler Sängertreffen vom 09. Juni und schlussendlich den Sonntagsbrunch im Hotel Seerose am 02. September. (Weitere Infos auf www.jugendchor-seetal.ch)

Nach dieser Ansprache nun zu einem besonders erfreulichen Ereignis: Helvetia Patria Jeunesse, vertreten durch den Generalagenten der Region Aarau, Kaspar Hartmann, überbrachte dem Chor nebst dem Wunsch nach gutem Gelingen auch einen Goldsponsorenbetrag.

Auch wurde erwähnt, dass der Probenachmittag bereits ein neues ‘Singgspändli‘ brachte und das für interessierte Nachmeldungen nur noch eine Handvoll Plätze vorhanden sind.

Zum Abschluss des Elternabends dann der grosse Moment: Der Jugendchor Seetal 2012 stand zum ersten Mal auf live auf der Bühne und rockte mit der perfekten Welle den Saal.

Abgerundet wurde der Elternabend dann mit einem feinen Apéro, der vom Küchenteam als kleiner Vorgeschmack auf die Lagerverpflegung, bereitgestellt wurde.

Alex Eichenberger für den Jugenchor Seetal

Meistgesehen

Artboard 1