Baden

Pro Senectute Radsportgruppe Baden-Wettingen

megaphoneaus BadenBaden
Foto Susy Bhend

Pro Senectute Radsportgruppe Baden-Wettingen

Foto Susy Bhend

Radsportgruppe Baden - Wettingen in den Veloferien

Am Sonntag 8. September fuhren 41 gutgelaunte Radfahrerinnen und Radfahrer im Reisebus nach Bernried am Starnbergersee nähe München. Von den drei Reiseleitern waren bis Donnerstag 12. September fünf Touren geplant zwischen 30 und 70km. Leider konnte die erste Fahrt mit den Velos über 30km wegen des starken Regens nicht durchgeführt werden. Die Wetterprognosen sagten aber eine stete Besserung voraus, so dass am Montag dann zuversichtlich die erste Tour in Angriff genommen wurde trotz immer noch anhaltendem Regen. In drei Gruppen aufgeteilt führte diese Tour nach Weilheim. Nach der Mittagsrast besserte sich das Wetter von Minute zu Minute und die Rückfahrt zum Hotel konnte dann «trocken» zurückgelegt werden. Allerdings war es eine Wasserpfützenfahrt und die Velos sahen dementsprechend aus. Teilweise frisch geputzt, wurden dann an den folgenden Tagen die Touren bei herrlichem Wetter durchgeführt. So gings rund um den Starbergersee 55km, am nächsten Tag die Königsetappe nach Bad Tölz über 70km,  und die letzte Tour führte über 54km zum Kloster Andechs, einem dem grössten Wallfahrtsort in Bayern und bekannt für seine Bierbrau Kunst. Herrliche Landschaften und kleine bayrische Dörfer säumten die Wege und am Zielort wurde in den vielen Gaststätten wieder Kraft getankt für die Rückfahrt. Am Ammersee und Starnbergersee staunte man über die herrschaftlichen Häuser und die grossen Parkanlagen. Jeweils zurück im Hotel wurde rege das Hallenbad genutzt oder man sass noch zusammen im Biergarten, oder wieder andere erkundeten das Dorf oder spazierten dem See entlang. Vor dem Nachtessen traf man sich im Foyer zum Apéro und danach setzte man sich noch an die Bar und liess den Tag ausklingen. Dabei wurde viel diskutiert und gelacht. Es war eine viel zu schnell endende Tourenwoche mit nur einem Plattfuss.

Ein herzliches Dankeschön an die Tourenleitung,
Ernst Kaderli, Ernst Pelloli und Peter Kilchenmann

Meistgesehen

Artboard 1