Erstmals  in der 34-jährigen Geschichte des Tennisclubs steigt eine Mannschaft des TC Novartis Stein in die Nationalliga C auf.

Die Seniorenmannschaft unter Captain Sepp Koch gewann am Sonntag, 30.06.2013 ihr drittes und letztes Aufstiegsspiel sehr souverän und stand schon nach den Einzelbegegnungen als Aufsteiger fest.

Spannende Spiele bestimmten das morgendliche Geschehen auf der wunderschönen Anlage des TC Novartis in Stein. Markus Fisch, Thilo Kaltenbach und Antonio Zeoli  bestritten die ersten drei Begegnungen. Nachdem Antonio Zeoli (6:4  6:0) und Thilo Kaltenbach (6:2  6:4) ihre Spiele in zwei Sätzen für sich entscheiden konnten,  musste sich Markus Fisch im entscheidenden 3. Satz (6:2  2:6  1:6) trotz starker Gegenwehr geschlagen geben. Manfred Grab konnte seine Stärken an diesem Tag hundertprozentig umsetzen und auch er besiegte seinen Gegner  6:4 und 6:4.  Jetzt war es an Hans von Zydowitz die gesamte Begegnung schon vor den Doppelpaarungen zu entscheiden. Hans verlor den ersten Satz recht deutlich mit 3:6, sodass die Hoffnungen bei den Zuschauern ein wenig schwanden. Aber die Nr. 5 der Mannschaft steigerte sich in den nächsten Spielen und er konnte unter grossem Jubel der Zuschauer die nächsten  zwei Sätze mit 6:3 und 6:4 gewinnen, sodass die Doppelbegegnungen bedeutungslos wurden.

In der nächsten Saison kann man sich in Stein jetzt auf spannende Nationalliga Spiele freuen.