Das Preisjassen der Männerriege Leuggern vermochte auch in diesem Jahr wieder 100 gutgelaunte Teilnehmer anzulocken. Jasser aus der näheren und weiteren Umgebung haben sich am Samstag 15. März 2014 zum traditionellen Anlass in der Mehrzweckhalle eingefunden. Vorwiegend ältere Jassfreunde, versuchten an den verschiedenen Tischen möglichst viele Punkte zu erspielen, um anschliessend im vorderen Feld der Rangliste zu stehen. Aber auch für die mit weniger guten Karten kämpfenden Teilnehmer gab es vom prächtigen Gabentempel noch viele schöne Preise mit nach Hause zu nehmen. Gespannt warteten deshalb alle nach 4 Passen auf das Rangverlesen und die Preisverteilung.

Nach vier Durchgängen konnte Anton Müller aus Leuggern mit dem Gesamttotal von 4230 Punkten als Sieger ausgerufen werden. Dahinter klassierten sich Oskar Oberle aus Full mit 4181 Punkten und Kurt Spörri aus Koblenz mit 4135 Punkten auf den weiteren Rängen. Auf dem Podest standen in diesem Jahr alles „Einheimische“, gefolgt von sieben Jasserinnen und Jassern, die ausserhalb des Bezirks Zurzach zu Hause sind.

Dank den vielen treuen Sponsoren war es der Männerriege Leuggern unter der Regie von Beat Berends auch in diesem Jahr wieder möglich, tolle Preise zusammengetragen, so dass alle Teilnehmer sich einen schönen Preis aussuchen konnten. Die Männerriege hofft auch nächstes Jahr wieder mit einer regen Beteiligung und wünscht allen Teilnehmern bis dann eine Gute Hand beim Kartenspiel. Auch nach der Preisverteilung wurde an diversen Tischen munter weitergespielt. Viele liessen es sich nicht nehmen, mit Freunden und Bekannten ihrem Hobby weiter zu frönen.