Teufenthal (AG)

Poetry Slam war ein dichterisches Meisterwerk

megaphoneaus Teufenthal (AG)Teufenthal (AG)
..

Rund 60 Besucher im hemp

Am vergangenen Samstag fand die Poetry Slam Nacht im hemp* in Teufenthal statt.
Die rund 60 Besucher konnten in eine Welt eintauchen, die Ihnen bislang unbekannt war. Die Slamer und Slamerinnen haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und das hemp* in ein Poetisches Meisterwerk verwandelt.
Es wurden über die unterschiedlichsten Themen, wie zum Beispiel der Werbekonsum der Gesellschaft, ein Kurs in der Migros Clubschule oder ein Abend mit zu viel Alkohol, mit viel Charme, Witz und Poesie in ein Gedicht verpackt und dem Publikum mit grossem Enthusiasmus vorgetragen.
Die 7 Slamer und Slamerinnen; Fitim Lutfiu aus Dottikon, Benjamin von Wyl aus Beinwil am See, Amina Abdulkadir aus Zürich, Simon Keller aus Solothurn, Anigna Hemmi aus Chur, Sven Hirsbrunner aus Erlen und Lisa Christ aus Bern, wurden von den zwei Moderatoren; Benjamin Fisch und Samuel Steiner jeweils angesagt.
Die Jury wurde Anfangs von den Moderatoren nach dem Zufallsprinzip aus dem Publikum ausgewählt um so den Sieger oder die Siegerin des Poetry Slam im hemp* mit einem guten Tropfen Whisky zu küren, wie es bei einem Slam so üblich ist.
Mit einem Punktesystem wurde am Schluss des Abends die Siegerin des Poetry Slams gekürt. Lisa Christ aus Bern verzauberte und begeisterte das Publikum mit ihren einfallsreichen und Wortgewandten Gedichten.
Jedoch auch die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen gingen nicht leer aus, denn sie wurden mit Applaus der Zuschauer und Zuschauerinnen überhäuft.
Schlussfazit des Poetry Slams im hemp* in Teufenthal; Es war ein erfolgreicher, spannender und interessanter Abend und trotz des Wissens dass die Regionale Jugendarbeit Wynental per Ende 2012 das Jugendkulturhaus hemp* verlassen muss, sind wir alle zuversichtlich, eine neue Bleibe für die Jugendlichen im Wynental zu finden.

Meistgesehen

Artboard 1