Zu Beginn der Meisterschaft wurden zuviele Punkte leichtfertig abgegeben. Nach einem harzigen Start und einigen knappen Niederlagen steigerten sich die Spieler deutlich und die notwendigen Siege wurden erkämpft. Schade nur, denn ohne den Fehlstart wäre vielleicht der Aufstieg möglich gewesen. Für die Winter-Meisterschaft wollen wir einen Fehlstart abwenden und jedes Spiel konzentriert und mit vollen Einsatz angehen.
Vorerst sind aber nicht nur die Faustballer sondern sämtliche Männerriegler von Münchwilen ge-fordert. Am Samstagabend, 15. Oktober stehen alle Mitglieder bei der Dorfmetzgete für unsere Gäste im Einsatz. (mh)