Untersiggenthal

Pilzausstellung

megaphoneaus UntersiggenthalUntersiggenthal

Pilzausstellung am Köhlerfest

Nach einjähriger Pause führte der Pilzverein Region Baden wieder eine Pilzausstellung durch, diesmal an anderem Ort, nämlich beim Rotchrüz im Rahmen des Köhlerfestes des Unter-siggenthaler Köhlervereins. Die Ausstellung gewann durch die Wahl dieses Ortes eine ganz spezielle Atmosphäre, für einmal konnten die Pilze in ihrer natürlichen Umgebung präsentiert werden – 269 Arten waren es, die die interessierten Besucher bestaunen konnten. Von winzigsten, schnell vergänglichen gipsweissen Scheinhelmlingen über Raritäten wie gelbfüssigen Ellerlingen bis zu stattlichen Steinpilzen und Parasolen war alles präsentiert, was die Wälder momentan zu bieten haben. Holzbewohnende Pilze wurden gar mit ihren Strünken ausgestellt, zur grossen Freude der zahlreich erschienenen Besucher. Die Mitglieder der Technischen Kommission des Pilzvereins standen gerne zur Beantwortung der Fragen zu Verfügung, das Publikum machte regen Gebrauch von diesem Angebot. 

Ganz speziell erwähnt werden muss das liebevoll arrangierte Gärtlein, wo die Pilze, arrangiert in Moos und Farnen wie frisch aus dem Boden geschossen zu besichtigen waren, bewacht von drei mächtigen Wildsauen, die der Jägerverein beigesteuert hatte. Auch die Ausstellung der anderen präparierten Tiere und Informationen über die Jagd fanden grosses Interesse. 

Nicht zuletzt konnte auch der eigentliche Anlass des Köhlerfestes besichtigt werden, der gewaltige Meiler, der seit einigen Wochen vor sich hin schwelt, nun bald gelöscht wird und dessen Holzkohle im Frühjahr zum Verkauf gelangen wird. 

Einige hundert Besucher haben an diesem schönen Sonntag das vielfältige Angebot von Köhler-, Pilz- und Jagdverein genutzt und auch Speis und Trank aus der grossen Festwirtschaft genossen. Aus organisatorischen Gründen war es nicht möglich, den oft geäusserten Wunsch nach Pilzgerichten zu befriedigen – nachgeholt werden kann das am Samstag, 13. Oktober 2012 im Markthof in Nussbaumen, hier wird der Pilzverein Region Baden ab 11.00 Uhr feine Pilzschnitten servieren.

Meistgesehen

Artboard 1