Muri (AG)

pflegimuri an der Sola Stafette 2011

megaphoneLeserbeitrag aus Muri (AG)Muri (AG)
..

14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der pflegimuri haben in diesem Jahr zum ersten Mal an der traditionellen SOLA Stafette in Zürich teilgenommen. In der Kategorie L belegte das Team den ausgezeichneten 166. Rang. Bereits jetzt steht fest: Die pflegimuri wird auch im nächsten Jahr wieder mitmachen.

Bereits zum 38. Mal fand am vergangenen Samstag die SOLA-Stafette statt, organisiert vom Akademischen Sportverein Zürich im Grossraum Zürich. Die gesamte Distanz beträgt 116 km. Eine Manschaft besteht aus 14 Läuferinnen und Läufer. Diese bewältigen jeweils eine von insgesamt 14 Teilstrecken. An der diesjährigen SOLA Stafette haben 790 Mannschaften teilgenommen.
Die pflegimuri belegte bei ihrer ersten Teilnahme in der Kategorie L den 166. Rang. Im Gesamtklassement fungiert das Team auf Rang 466. Alle Beteiligten sind sich einig, das ist ein sehr gutes Resultat, welches die Erwartungen bei Weitem übertrifft.
Helmut Bernt, Leiter Pflege und Betreuung pflegimuri, hat die Teilnahme organisiert und koordiniert. Seit März hat das Team gemeinsam trainiert. Mit zwei Ausnahmen arbeiten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der pflegimuri. Dr. Franz Hold, Präsident Verein pflegimuri musste kurzfristig wegen einer Wadenzerrung
Forfait geben, er konnte aber rechtzeitig durch René Mamie vom Turnverein Muri ersetzt werden.
Nicht sportliche Höchstleistung, sondern das gemeinsame Erlebnis an einem sportlichen Anlass teilzunehmen standen für das Team der pflegimuri im Vordergrund. Dass dabei noch ein guter Rang herausschaute, ist der verdiente Lohn für die engagierte Teilnahme. Die Teilnahme an der SOLA Stafette 2012 ist schon beschlossen.(hbe)

Meistgesehen

Artboard 1