Brunegg

Pfingstfestival Schloss Brunegg wird Publikumserfolg

megaphoneaus BruneggBrunegg

Das heute Montag zu Ende gegangene Pfingstfestival Schloss Brunegg kann eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Die erste Ausgabe des viertägigen Kammermusikfestivals auf dem erstmals öffentlich zugänglichen Aargauer Schloss Brunegg zog viel Publikum an, vier der insgesamt sechs Konzerte waren ausverkauft. Auf besonderes Interesse stiess die erstmalige Präsentation von Mozarts Geige in der Schweiz. Die nächste Ausgabe des Pfingstfestivals findet vom 13. bis 16. Mai 2016 statt.

Das Schloss Brunegg im Kanton Aargau hat vom 22. bis 25. Mai 2015 erstmals seine Tore für die Öffentlichkeit geöffnet. Anlass war die erste Ausgabe des «Pfingstfestival Schloss Brunegg» unter der künstlerischen Leitung von Esther Hoppe und Jürg Dähler. Auf dem Programm standen sechs Konzerte mit alter und neuester Kammermusik (darunter mehrere Schweizer Erstaufführungen), interpretiert von renommierten Musikern aus der Schweiz, den Niederlanden und den USA. Composer in Residence war mit David Philip Hefti einer der erfolgreichsten Schweizer Komponisten der Gegenwart.

Bereits in seiner ersten Ausgabe zog das viertägige Kammermusikfestival viel Publikum auf den Schlosshügel oberhalb von Brunegg. Vier der insgesamt sechs Konzerte waren restlos ausverkauft, die beiden restlichen Konzerte waren ebenfalls sehr gut besucht.

Im Eröffnungskonzert des Festivals war – erstmals überhaupt in der Schweiz – Mozarts Geige zu hören. Das von der Stiftung Mozarteum Salzburg zur Verfügung gestellte historische Instrument wurde in diesem Konzert von der Schweizer Geigerin Esther Hoppe gespielt.

Zur Festivalstimmung rund um die Konzerte trug das kulinarische Angebot im beim Publikum beliebten Restaurantzelt von 15-Punkte-Koch Bernhard Bühlmann (Gault&Millau) und seinem Team vom Gasthof Bären Mägenwil entscheidend bei.

Gastgeber Thomas von Salis blickt zufrieden auf die Festivalpremiere in seinem Schloss zurück: «Esther Hoppe und Jürg Dähler haben mit ihren Kolleginnen und Kollegen ein Programm zusammengestellt, dass beim Publikum Begeisterung ausgelöst hat. Wir sind stolz, den Rahmen für ein so hervorragendes musikalisches Ereignis bieten zu können.»

Die zweite Ausgabe des Pfingstfestivals Schloss Brunegg findet vom 13. bis 16. Mai 2016 statt.

Werner Hoppe

Meistgesehen

Artboard 1