Härkingen

Peter Wyss wird zum Ehrenmitglied ernannt

megaphoneaus HärkingenHärkingen
v.l.Lukas Leuenberger, Vizepräsident, Jonas von Burg, neuer Beisitzer, Peter Wyss, neues Ehrenmitglied, Margot Leuenberger, Aktuaren, Peter Jäggi, Präsident, Fabian Baumgartner, Beisitzer, Matthias von Arx, Kassier (es fehlt, Patrik Wyss, Obmann)

Der aktuelle Vorstand mit neuem Ehrenmitglied:

v.l.Lukas Leuenberger, Vizepräsident, Jonas von Burg, neuer Beisitzer, Peter Wyss, neues Ehrenmitglied, Margot Leuenberger, Aktuaren, Peter Jäggi, Präsident, Fabian Baumgartner, Beisitzer, Matthias von Arx, Kassier (es fehlt, Patrik Wyss, Obmann)

 Kürzlich fand in Härkingen die Generalversammlung des Natur- und Vogelschutzvereins statt.  Nebst einem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Vorschau auf das neue Jahresprogramm stand die Ernennung von Peter Wyss zum Ehrenmitglied im Zentrum.

Der Präsident Peter Jäggi konnte im Säli des endlich wieder eröffneten Restaurants Lamm 26 Mitglieder und den Bürgergemeindepräsidenten Urs Jäggi zur 47. Generalversammlung des Natur- und Vogelschutzvereins Härkingen begrüssen. Mit einer tollen Präsentation und vielen Fotos erinnerten er und und der Vizepräsident Lukas Leuenberger an die verschiedenen Anlässe im letzten Vereinsjahr. An den drei Exkursionen nahmen zwischen 9 und 24 Personen teil, und an den Arbeitstagen waren zwischen 8 und 17 Personen anwesend. An den Arbeitstagen erhält der Verein jeweils Unterstützung von vier Asylsuchenden, welche in der Gemeinde wohnen.

Auch das neue Jahresprogramm beinhaltet wieder ein vielfältiges Angebot. Geplant sind zwei Exkursionen, vier Arbeitstage und ein Vereinsausflug. Der NVVH wird dieses Jahr am 28.4.19 die Frühlingsexkursion des NAVGU zum Thema „Insekten“ durchführen. Weitere Höhepunkte werden der Vereinsausflug am 22.9.19 ins FIBL (Forschungs-Institut Biologischer Landbau) in Frick, und der Herbstvortrag „Die Wasseramsel: Ein rauschendes Leben“ am 28.11.19 sein.

Leider musste der Vorstand die Demission von Peter Wyss entgegen nehmen. Vor genau 20 Jahren wurde Peter in den Vorstand gewählt, nachdem er beim 25-jährigen Jubiläum des Vereins 1997 schon tatkräftig beim Aufbau des neuen Waldlehrpfades mitgeholfen hatte. Im Jahre 2000 wurde er Vizepräsident  und blieb dies auch noch 2008, als der damalige Präsident Hans-Ruedi Dennler demissionierte und kein Nachfolger gefunden werden konnte. Peter führte den Verein ad interim weiter, bis mit Peter Jäggi ein junger Präsident übernahm. Bis heute unterstützte er als Beisitzer kompetent und engagiert den stark verjüngten Vorstand. Er stellte dem Verein an den Arbeitstagen unentgeltlich seine Werkzeuge und Maschinen zur Verfügung und organisierte auch immer wieder Wanderungen und Ausflüge. Legendär sind seine „kurzen, einfachen“ Wanderungen, welche nicht selten in anspruchsvollem Tempo steil bergauf führten.

Mit grossem Applaus wurde Peter Wyss zum Ehrenmitglied ernannt!

Anschliessend wählte die Versammlung Jonas von Burg als neuen Beisitzer. Der Schreiner ist sehr naturverbunden und seit langem ein aktives und gern gesehenes Vereinsmitglied. Als Beringer bringt er zudem viel ornithologisches Know-How in den Vorstand.

Mit einem feinen Essen und gemütlichem Beisammensein fand die stimmungsvolle GV ihren Abschluss.

Meistgesehen

Artboard 1