Eiken

Personalmutationen bei Gemeindekanzlei Eiken

megaphoneaus EikenEiken
v.l.n.r.: Gemeindeschreiber Marcel Weiss, Stv. Jennyfer Enge, Priska Saladin mit Blumen und de-ren Nachfolger Adrian Kaufmann.

v.l.n.r.: Gemeindeschreiber Marcel Weiss, Stv. Jennyfer Enge, Priska Saladin mit Blumen und de-ren Nachfolger Adrian Kaufmann.

Nach den beruflichen Veränderungen der bisherigen Kanzleisekretärinnen mit einem 50 % Pensum (John-Moser Doris, Gemeindeschreiber-Stv., und Anderson Elisa) in diesem Frühjahr hat Saladin Priska Mitte Oktober ihren Mutterschaftsurlaub angetreten. Sie beabsichtigt, nach ihrer neuen Aufgabe als Mutter und Familienfrau beruflich kürzer zu treten. Frau Saladin war in den rund 11 ½ Jahren eine äusserst pflichtbewusste, engagierte Verwaltungsfachfrau. Als Leiterin der Einwohnerkontrolle, EDV-Verantwortliche und Web-Masterin, aber insbesondere auch auf dem Sozialamt meisterte sie die anfallenden Arbeiten selbstständig und in ausgezeichneter Qualität. Dafür gebührt ihr der herzliche Dank von Gemeinderat und Verwaltungspersonal, sicher auch im Namen der Bevölkerung von Eiken. Auf den weiteren Lebensweg wünschen wir Priska Saladin beste Gesundheit, Familienglück und viel Gfreuts.

Meistgesehen

Artboard 1