Seit Kurzem ist das Pausemachen an der Schule Egliswil attraktiver geworden. Dank der Initiative einer Elternprojektgruppe steht nun den Schülerinnen und Schülern eine Spielkiste mit verschiedenen Spielzeugen und Geräten zur Verfügung. Zudem wurden ein Basketballkorb, ein Unihockeygoal und zwei Baumstämme, die zum Klettern und Ausruhen einladen, aufgestellt. Begeistert sind diese Neuerungen von der Schülerschaft aufgenommen worden. Jetzt wird in der grossen Pause Hula-Hopp getanzt, Seil gesprungen, Tischtennis und Anderes gespielt. Für Ordnung in der Spielkiste sorgen die Fünftklässler/innen. Sie übernehmen Ausleihe, Rückgabe und Kontrolle der Spielkiste. Dank der Spielkiste ist der kleine, wenig abwechslungsreiche Pausenplatz um ein Mehrfaches einladender worden. Die Elternprojektgruppe plant allerdings noch eine grössere Attraktion, die im Lauf dieses Jahres verwirklicht werden soll. Wir warten gespannt darauf!