Designstücke mit Megaleistung aus der PC-Manufaktur

Marc Vosers Firma Demavo ist auf die Herstellung exklusiver PCs in extravagantem Design spezialisiert. Nur die eigene Fantasie könnte dem PC-Enthusiasten Voser Grenzen setzen. Allenfalls auch die Budgets seiner Kunden.

Für Menschen, die schnelle, extravagante Sportwagen lieben und über das nötige Kleingeld verfügen, gibt es abseits des Mainstreams von Audi, BMW, Porsche und Co. spezielle Automanufakturen, die nur sehr kleine Stückzahlen produzieren und mit diesen wenigen Autos sehr wenige Auto­enthusiasten sehr glücklich machen. Spyker, Koenigsegg, Wiesmann gehören in diese Riege der Super-Exoten.

Exoten gibt es auch in der Assemblierer-Szene, speziell bei den Casemoddern, die Computergehäuse modifizieren und ihren Custom-PCs die verrücktesten Behausungen verpassen. Auch Marc Voser ist so ein "Verrückter". Der gelernte Werkzeug­macher gewann vor zwei Monaten mit seinem Polaris-Gehäuse, in dem ein äusserst leistungsfähiger PC aus Standardkomponenten steckt, sogar den Swiss Assembler Award. Intel hatte den Swiss Assembler Award vor einem Jahr ins Leben gerufen, um die Schweizer Assembler und ihre tägliche Arbeit zu würdigen.

Einen Einblick in Marc Vosers Schaffen erhalten Interessierte auf www.demavo.ch.