Traditionsgemäss fand die Ortsbürgergemeindeversammlung der Ortsbürgerinnen und Ortsbürger von Schlossrued bei der Feuerstelle im Feldboden statt. 19 Anwesende liesen sich auch von dem kleinen Regenschauer, welcher pünktlich zum angesetzten Verhandlungsbeginn vorübergehend einsetzte, nicht abschrecken. Nach 10 Minuten waren die Traktanden abgehandelt, welche von dem erfreulichen Ergebnis der Rechnung 2016 geprägt war. Dank dem Legat der ehemaligen Lehrerin, Frau Margrit Zimmerli, konnte von einem positiven Abschluss von CHF 99'324.00 Kenntnis genommen werden. Der anschliessend gemütliche Teil am offenen Feuer mit Speis und Trank sowie ausgedehnten Diskussionen endete für die meisten noch vor Mitternacht.