Die Projekte Open Sunday und Midnight Sports gehen in die nächste Runde. Bereits zum 6. Mal werden die beiden erfolgreichen Bewegungsprojekte für Kinder und Jugendliche vom Verein für Jugend und Freizeit Wohlen durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Stiftung idée:sport wird die Junkholzturnhalle an jeweils 12 Wochenenden vom 26. Oktober bis zum 30. März wieder geöffnet.

Betrachtet man während der Sommermonate die Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen auf den Schulanlagen oder in den Parks, so finden viele Aktivitäten statt, welche im Winter klimabedingt kaum oder nicht stattfinden können. Das Open Sunday und das Midnight Sports bieten eine Freizeitalternative, welche Platz schafft für Spiel, Spass und Bewegung. Ziel der Projekte ist, den Kindern und Jugendlichen während der kalten Jahreszeit am Samstagabend und Sonntagnachmittag zu aktiver Bewegung zu motivieren und neben der Gesundheit auch deren soziale Integration zu fördern

Für das Projekt Open Sunday beginnt die Saison am Sonntag, 27. Oktober. Jeweils von 13:30 Uhr – 16:00 Uhr werden alle PrimarschülerInnen zu einem actionreichen Nachmittagsprogramm eingeladen. Dazu gehören Mannschaftssportarten wie Fussball, Unihockey oder Basketball, aber auch Turnen, Tanzen, Badminton und viele andere spielerische Aktivitäten. Während der Saison finden regelmässig spezielle Attraktionen wie der Samichlausbesuch, Weihnachtsbasteln oder verschiedene kleine Turniere statt. Ein gesundes „Zvieri“ mit Brot, Früchten und Gemüsen ist ebenfalls vorhanden. Das Open Sunday ist kostenlos und die Teilnahme erfordert keine Anmeldung.

Für ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm sind der Projektleiter Gabriel Ganarin, sowie die Co-Projektleiterin Valeria Torchia verantwortlich. Damit alle Spielbereiche ausreichend betreut werden können, wird das Leitungsteam zudem von Junior- und Seniorcoachs unterstützt.

Ab dem Samstag, 26. Oktober beginnt auch die Saison für das Midnight Sports Wohlen. Die 12 Anlässe finden jeweils von 20:30 – 23:00 Uhr statt. Für die Oberstufenschüler der Region Wohlen steht ebenfalls ein vielfältiges Angebot bereit, bestehend aus diversen Mannschaftssportarten wie Volleyball und Fussball, zahlreichen Turngeräten mit Trampolins und dicken Matten und einzelne Attraktionen wie Wettkämpfe, Turniere oder ein Parcours auf Zeit. Das Midnight Sports ist für die Jugendlichen auch ein Treffpunkt. Für die passende Musik sorgt jeweils ein DJ-Team und am eigenen Kiosk kümmert man sich um die Verpflegung. Betreut werden die Anlässe wiederum vom Projektleiter, dem Co-Projektleiter Fidan Elshani und einem Team aus jungen Erwachsenen und Oberstufenschülern. Auch hier ist der Eintritt gratis.

Die Projektleitung und die Coachs stecken schon mitten in der Vorbereitung und freuen sich auf eine weitere erfolgreiche Saison mit spannenden Gesprächen, vielen Teilnehmern und zahlreichen Highlights.

Für weitere Infos: Verein für Jugend und Freizeit,