Retterswil (Seon)

OL-Klub Argus Seon führte in die Geheimnisse des OL ein

megaphoneaus Retterswil (Seon)Retterswil (Seon)
..

OL-Kurs für Schülerinnen und Schüler vom 17. – 20. April 2012

Bereits zum 28. Mal führte das sechsköpfige Nachwuchsleitungs-Team des OL-Klubs Argus (Seon) im Rahmen von Jugend und Sport einen OL-Kurs für Schülerinnen und Schüler durch. Diesmal lautete das Thema „Erlebniswoche mit OL, Spiel und Spass“. Während vier Tagen lehrten 13 Leitende den 55 interessierten Kindern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren, mit Karte und Kompass umzugehen. Dabei wurde das OL-ABC stufengerecht eingeführt: Den ersten Kurstag verbrachte die Teilnehmerschar mit ihren Leitenden auf dem Areal der Neuen Kanti in Aarau. So konnten die  Schülerinnen und Schüler ihre ersten OL-Posten in grösstenteils vertrauter Umgebung anlaufen, da viele von ihnen bereits über Erfahrungen mit Schulhaus-OL verfügen. Ab dem zweiten Kurstag fanden die Übungen dann in den Wäldern bei Hendschiken, Villmergen und Meisterschwanden statt. Spielerische Formen wie „Stern-OL“, „Rätsel-OL“ oder „Sugus-OL“ standen nebst einem Jasskarten-Geländespiel, OL-Brennball und OL-Sitzball auf dem Programm. Daneben blieb auch Zeit für Stempel-Sprints, eine Dreieck-Stafette und jeden Mittag konnte am Lagerfeuer ausgiebig gebrätelt werden. Des Weiteren war es den Organisatoren ein Anliegen, den Kindern mitzugeben, auf Flora und Fauna Rücksicht zu nehmen und den Lebensraum Wald zu achten. Als Hauptprobe für den Seetaler Schüler-OL fand am Freitag ein kursinterner Abschluss-OL statt. Die Kategorienpreise, die von Intersport Döbeli Seon,zur Verfügung gestellt wurden, weckten den Ehrgeiz der Jugendlichen.

Der Abschluss der gelungenen Kurswoche war die Teilnahme am Seetaler Schüler-OL, der zur Aargauer Schüler- und Jugendmeisterschaft (ASJM) zählt. Der sportbegeisterte Nachwuchs konnte so das neu erlernte OL-Können unter Beweis stellen. (nc)

Meistgesehen

Artboard 1