Würenlingen

Ökumenischer Gottesdienst am Suppentag in der MZH Würenlingen

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen

Die Kirchgemeinden von Rein und Würenlingen organisierten am 3. März den traditionellen Suppentag. Ein Fest unter den beiden Kirchgemeinden von besonderer Art.

Die klangvolle Einstimmung wurde von einer Bläsergruppe der Musikgesellschaft Würenlingen gespielt, herzlichen Dank den Bläsern.

Gesellig und mit Genuss durfte nach dem ökumenischen Gottesdienst, welcher von den Herren Van Zwieten Pfarrer von Rein und Stefan Heim Gemeindeleiter von Würenlingen zelebriert wurde zum Suppenessen übergeleitet werden. Bei einem Glas Wein und zum Dessert ein Stück Küchen, konnten friedliche Gespräche geführt werden. Ein Anlass den man besucht haben muss, er gehört zum Dorfgeschehen.

Die von Peter Schneider hervorragend gekochte Suppe mit und ohne Fleisch war ein Genuss. Daneben wurde mit grossem Erfolg der Spendentopf zu Gunsten des Projektes Wasserversorgung im Südsudan geäufnet. Dieses Projekt begleitet von der CARITAS Schweiz soll mithelfen den Leuten die keinen Wasserzugang haben,  wie das bei uns als selbstverständlich hingenommen wird, auf einfache Weise auch zum verdienten sauberen Trinkwasser zu gelangen. 

Vielen Dank den Helferinnen vom Pfarreirat und zusätzlicher Unterstützung, sei dies beim Rüsten, Brot- und Kuchenbacken oder bei der Mithilfe an diesem gemütlichen Anlass.

Herzlichen Dank allen Besuchern für die Unterstützung

Meistgesehen

Artboard 1