Trotz kühler Bise am Morgen wurde der ökum.Auffahrtsgottesdienst unter dem Motto „Der Himmel ist offen" draussen bei der Badi Villnachern durchgeführt. Die Musikgesellschaft Villnachern u.L.v. Tobias Zwicky war für die schöne musikalische Umrahmung des Gottesdienstes verantwortlich und spielte nachher noch ein Ständchen. Pastoralassistentin Brigitta Minich von der Franziskuskirche Schinznach-Dorf und Pfr.Matthias Schüürmann von der Ref.Kirchgemeinde Umiken gestalteten die oekum.Feier. In der Predigt zu Apostelge-schichte Kap.1 betonte B.Minich, wie der Himmel für uns Menschen offen ist, seit Jesus Christus zum Himmel aufgefahren ist. M.Schüürmann erzählte für die Kinder eine Geschichte über den Regenbogen und nachher konnten die Jugendliche Seifenblätterli zum Himmel emporblasen. Gegen Mittagszeit wurde die Temperatur ganz angenehm und viele blieben zum Brötle und gemütlichen Zusammensein. Konfirmanden hatten selber Kuchen gebacken, die zu Gunsten des bevorstehenden Segellagers in Holland verkauft wurden. Die Feier unter freiem Himmel hat allen gut getan! (msv)