Niederlenzer FC-Frauen spielten Beach-Soccer

..

Die Mannschaft war an der ersten Frauenmeisterschaft dabei.

Der Schweizerische Beach-Soccer-Verband hat in diesem Jahr zum ersten Mal eine Frauen-Meisterschaft ausgeschrieben und durchgeführt. Die Niederlenzer FC-Frauen und weitere 7 Mannschaften aus der ganzen Schweiz haben daran teilgenommen.

An 5 Spieltagen wurden jeweils 2 Spiele à 3x12 Minuten ausgetragen. Dies auf den Sand-Anlagen in Jona, Zürich, Basel und Bern. Der Spass und die Geselligkeit standen bei dieser dynamischen, attraktiven, trendigen und neuen Sportart im Vordergrund - jedenfalls für die  Niederlenzer Frauen. Mit den erzielten Resultaten liessen sich leider keine Sandburgen erbauen. Mit 17 erzielten Toren und einigen mehr erhaltenen Gegentoren liessen wir in den Ranglistenplätzen unseren Gegnerinnen höflich den Vortritt.

Trotzdem gelang es uns einen Erfolg zu erzielen. Die Niederlenzer Frauen erhielten als einzige der 29 Männer- und 8 Frauen-Mannschaften keine gelbe oder rote Karte. Der Fairplay-Gedanken in Ehren. Die Teilnahmemöglichkeit an dieser Beach-Soccer-Meisterschaft wurde uns dank der Sponsoringunterstützung des Baugeschäfts Max Fischer, Lenzburg/Niederlenz (www.maxfischer.ch) ermöglicht. Ein grosses Dankeschön für diese tolle Geste.

Meistgesehen

Artboard 1