Frick

Neuheit – Aikido für Kinder und Jugendliche

megaphoneaus FrickFrick

Erstmals im Fricktal

Aikido Fricktal, die einzige Schule im ganzen Fricktal existiert bereits seit 2003. Bislang waren die Kurse für Erwachsene von 16...65 Jahre ausgelegt. Viele Anfragen nach Kindertraining über die vergangenen Jahre hat dazu geführt, dass sich die Schulleitung entschlossen hat erstmals einen solchen Kurs durchzuführen.

Der Einführungskurs
Der Start des Kurses war am Dienstag, 19. Januar. Mit rund 10 Teilnehmern war der Kurs auch ohne Ausschreibung und Werbung gut besucht. Mehr als die Hälfte waren Mädchen was zeigt, dass solche Sportarten auch bei Mädchen immer mehr auf Interesse stossen.
Als erstes wurden die Teilnehmenden von den beiden Trainingsleitern Esther und Kevin begrüsst und Ihnen die Räumlichkeiten (Trainingsraum, Garderoben, etc.) gezeigt. Nach einem Überblick über die wichtigsten Regeln in einem solchen Dojo und dem obligaten Gruss zum Beginn wurde mit dem Aufwärmen begonnen. Natürlich waren nebst aikidotypischen Übungen auch Spiele angesagt.
Bevor mit Aikidotechniken begonnen werden konnte, mussten die Teilnehmer lernen wie man richtig rollt. Die Freude und den Spass konnte man den jungen Aikidoka ansehen. Unter den versierten Anleitungen der Trainer konnten schon nach kurzer Zeit die ersten „Aikidorollen" gemacht werden. Nun stand der ersten Technik nichts mehr im Wege.
Mit einer ersten, „einfachen" Form lernten die Teilnehmer den Partner ohne grossen Kraftaufwand aus dem Gleichgeweicht zu bringen (auch wenn des Öfteren selbst das eigene Gleichgewicht noch etwas zu kämpfen bereitete). Vom Stand in den Boden und mit der Technik „Ikkyo" den Partner kontrollieren. Kleinere Schwierigkeiten konnten von den Trainingsleitern sofort und auf einfache, verständliche Weise geklärt werden. Aber egal ob es schon funktionierte oder nicht, den lachenden Gesichtern konnte man Spass ansehen.
Die Regel, jeder trainiert mit jedem trug dazu bei, dass jeder den anderen kennengelernt hat, ein familiäres Klima entstand und die Techniken mit unterschiedlichsten Partnern trainiert werden konnten.
Die Zeit verging wie im Flug und als die Trainingsleiter die Lektion beendeten war den Teilnehmern die Vorfreude auf die kommenden Dienstage sehr gut anzusehen.

Aikido - Mehr als Selbstverteidigung
Aikido ist die traditionelle Kriegskunst der Samurai. Entstanden aus den Waffentechniken hat sich Aikido zu einer Kunst entwickelt welche sich effektive Selbstverteidigungstechniken mit und ohne Waffen zugrunde legt.
Neben der reinen Selbstverteidigung werden aber auch die traditionellen Werte des Budo hoch gehalten was unter anderem die Gesundheit und das gesunde Stärken des Körpers, erzieherische Aspekte und das ruhig bleiben und Bewältigen von kritischen Situationen mit einschliesst.
Aikido für Kinder und Jugendliche
Im Training mit Jugendlichen wird neben der reinen Vermittlung der Techniken auch darauf geachtet, dass alle für das Wachstum des Körpers wichtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten geschult werden. So werden zum Beispiel die Koordinationsfähigkeit bei den Techniken, die Differenzierungsfähigkeit im Umgang mit verschiedenen Trainingspartnern und die Orientierungsfähigkeiten durch das Training mit mehreren Partnern zur gleichen Zeit geschult. Natürlich ist auch der Spass am Training immer im Vordergrund.
Die Trainingsleiter Esther Brockmüller (31) trainiert seit bald 15 Jahren Aikido. Von Beruf Physiotherapeutin, kennt sie die Physiologie sehr gut und baut das Training stets mit Bedacht auf die Gesundheit des Körpers auf. Esther hat bereits mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von Kindern.
Kevin Künzli (26) Trainiert seit bald 10 Jahren intensiv Aikido. In seinem Beruf als Berufsbildner hat er täglich mit Jugendlichen zu tun.

Interessiert?
Sollten wir das Interesse geweckt haben, der Kurs wird nach den Sportferien weitergeführt. Am Dienstag, 2. März um 18.30h geht es weiter und danach jeden Dienstag zur selben Zeit. Bei Interesse melden Sie sich an unter der e-mail: info@aikido-fricktal.ch oder telefonisch unter 079 658‘17'09 oder schauen Sie einfach vorbei an der Germanenstrasse 2 in Möhlin.
Die bisherigen Teilnehmer und die Trainingsleiter freuen sich auf zahlreiche neue Kinder und Jugendliche im alter zwischen 7...15 Jahren.
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage www.aikido-fricktal.ch oder unter der Nummer 079 658‘17'09.
Und für alle interessierten Erwachsenen ist auch der Einstieg in laufende Kurse jederzeit möglich. Besuchen Sie uns.

Andy Raudies
Aikido Fricktal

Meistgesehen

Artboard 1