Gebenstorf

Neues Projekt des kath. Pfarreirates Gebenstorf

megaphoneLeserbeitrag aus GebenstorfGebenstorf

Die Liturgiegruppe startet mit thematischen Gottesdiensten


Die Liturgiegruppe des kath. Pfarreirats Gebenstorf startet mit einem Neuen Projekt.
Thematische Gottesdienste am Sonntagabend in der kath. Kirche.
Am Sonntag, 18. Januar, 19.00 Uhr: Glaube und Wissenschaft, ein Widerspruch? Referat: PD Dr. Wolfgang Rother, Privatdozent für Philosophie an der Universität Zürich. Musik: Maya und Andreas Mauss ( Gitarre). Am Sonntag, 22. Februar, 19.00 Uhr, Kirche zwischen Gott und Geld. Referat: Roland Brogli, Regierungsrat CVP. Musik: Janine Bochsler (Harfe). Am Sonntag, 29. März, 19.00 Uhr. Darf sich die Kirche in die Politik einmischen? Referat: Josef Stübi, Stadtpfarrer von Baden. Musik: Panphonie aus Rütihof (Musikensemble mit Panflöten und weiteren Instrumenten).

Biblische und nichtbiblische Texte, Gebete der Vorbereitungsgruppe und Referat einer Fachperson zum jeweiligen Thema werden ergänzt durch jeweils besondere Live Musik ganz unterschiedlicher Art. Am 18. Januar durch das Gitarrenduo Maya und Andreas Mauss aus Gebenstorf. Das alte Thema über den möglichen Widerspruch zwischen Glaube und Wissenschaft ist auch heute noch aktuell und wird durch den Privatdozenten für Philosophie Wolfgang Rother näher beleuchtet. Im Anschluss an den Gottesdienst wird im Pfarrsaal bei einem Kaffee, Glas Wein, die Möglichkeit sein, die eigenen Fragen zu diesem Thema zu stellen und mit dem Referenten und untereinander über das Thema ins Gespräch zu kommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Liturgiegruppe: Hildegard Deck, Gerlinde Küng, Maite Tedeschi, Martin Lakner, Andreas Zimmermann.

Dieses ganze Projekt ist nur eines der Ergebnisse der grossen Befragungsaktion aller Pfarreiangehörigen und der eingegangenen Wünsche im vergangenen Jahr.
Eine weitere Gruppe plant für den Herbst 2009 derzeit eine Themenreihe zum Thema: „Alles hat seine Zeit" - Auseinandersetzung mit Leben, Sterben und Neuanfang über 5 Abende.
Eine neugestartete Besuchergruppe hat begonnen die ältesten Pfarreiangehörigen zu besuchen.

Spezielle Gottesdienste wie am Schmutzig Dunschdig mit der Guggemusig Häxeschränzer, oder im März mit dem Gospelchor Generations sollen das gottesdienstliche Leben ebenso beleben, wie die Kinder- und Krabbelgottesdienste, welche für die Kleinen und Kleinsten mit Familien gefeiert werden.

Eine Gruppe „Action an Fun für Familien" startet dieses Jahr neu mit etlichen Aktivitäten: von der Beteiligung am Fasnachtsevent, über die Velotour für Familien auch mit kleinen Kindern, Spielnachmittagen für Kinder und Spielabende für Erwachsene bis hin zum Plauschkochen unter Männern, das ab Februar ein mal pro Monat stattfinden soll......

Interessierte an diesen ökumenisch offenen Angeboten sind immer herzlich willkommen, natürlich auch Personen, die sich gern aktiv beteiligen würden - auch zum Plauschkochen ein mal pro Monat dürfen sich Männer noch gerne anmelden. Andreas Zimmermann, kath. Gemeindeleiter Gebenstorf, Telefon 056 223 38 84. oder andreas_zimmermann@bluewin.ch

Meistgesehen

Artboard 1