Im Geelig-Quartier in Gebenstorf öffnete die KiTa Chinderpalast, als erste Kindertagesstätte der Gemeinde im Februar 2015 ihre Türen. 

Selber Mutter von 2 kleinen Kindern, vermisste die Initiantin des Projekts Chinderpalast, Sohila Shams, eine professionelle voll- und teilzeitliche Kinderbetreuung in Gebenstorf. Nach einer gründlichen Vorbereitungsphase und langen Evaluationsphase fand Frau Shams schliesslich die geeigneten Räume in Gebenstorf für ihre Vision. Helle Räume, ein grosses und sichereres Platzangebot zum Spielen, Entdecken aber auch um sich zurückzuziehen und die Möglichkeit sich im Freien auszutoben. „Wichtig war mir die Zentrale und gleichzeitig Kindergerechte Lage der KiTa Chinderpalast“, so Sohila Shams.

„Die Betreuung von Kindern ist eine anspruchsvolle Aufgabe mit hoher Verantwortung“ sagt Sohila Shams. Das Unternehmen will diesem Anspruch gerecht werden, indem es über ausreichend qualifiziertes und motiviertes Personal verfügt, „und dies haben wir bisher bestens umsetzen können“ fügt Shams hinzu. Mit Fabienne Keller, konnte eine sehr kompetente und liebenswerte KiTa-Leiterin hinzu gezogen werden. Céline Cleis, Gruppenleiterin der altersgemischten Gruppe, bringt viel Erfahrung im Bildungsbereich Natur mit. Durch das kompetente und vielseitige Team ist der Chinderpalast in der Lage eine aussergewöhnliche, individuelle, kompetente und liebevolle Atmosphäre zu schaffen. „Mir ist stets wichtig mit dem Chinderpalast qualitativ und quantitativ den eigenen hohen Ansprüchen zu entsprechen“ so Sohila Shams, „denn für meine Kinder will ich nur das Beste“ fügt sie hinzu. 

Der Chinderpalast blickt seit der Eröffnung auf eine sehr spannende und aktive kurze Phase zurück. Am Tag der offenen Tür Ende Januar 2015 besuchten viele Gäste die Räumlichkeiten und nutzten die Gelegenheit bei einem kleinen Imbiss das Team und das Leitbild kennen zu lernen. Während den Gesprächen durften die Kleinen sich beim basteln, malen und in der verträumten Märli-Ecke unterhalten lassen oder aber sich in den Spielbereichen einfach austoben. „Wir bedanken uns bei allen Gästen und auch Helfern herzlichst für das Interesse und das zahlreiche Erscheinen!“, sagt Sohila Shams.

Die in der KiTa Chinderpalast betreuten Kinder hatten bisher viel zu entdecken: jeder Raum wurde genau durchforscht, die Kinder lernten sich kennen und es entstanden schon erste Freundschaften. „Es ist schön zu sehen, wie sich die Kindergruppe Tag für Tag mehr zusammenfügt“, offenbart Fabienne Keller, die KiTa-Leiterin. „Natürlich ist dies gleichzeitig eine spannende Zeit für das gesamte Chinderpalast-Team“ fügt Fabienne Keller hinzu. 

Gemeinsam mit den Kindern wurde auch schon die Umgebung ausgekundschaftet und „wir wurden schnell fündig“, so Keller. In unmittelbarer Nähe sind Plätze, um Fussball zu spielen, Spielplätze um sich auszutoben und ein toller Weg, auf dem die Kinder begeistert die Züge beobachten können. 

Die Grösste Attraktion bietet zurzeit die junge Baustelle neben der KiTa. Täglich beobachten die Kinder die aktive Baustelle und kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Dieses Interesse hat das Chinderpalast-Team aufgegriffen und ein Projekt zum Thema Baustelle gestartet. Céline Cleis sammelte fleissig Materialien wie Helme, kleine Rohre und Absperrband aber auch Steine und Erde von der Baustelle wobei die Kinder aktiv mit einbezogen werden.

Die bevorstehende Zeit in der KiTa Chinderpalast wird weiterhin spannend bleiben. „Nach und nach kommen neue Kinder dazu, weitere Spiel- und Projekt Ideen werden entstehen und die Tage in der KiTa Chinderpalast werden noch lebendiger“, bemerkt Fabienne Keller. 

Am Mittwoch, 06. Mai 2015 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet ein ElKi-Nachmittag (Eltern-Kind-Nachmittag) im Chinderpalast statt. „Wir möchten den Eltern der Gemeinde Gebenstorf/Vogelsang, aber auch den Eltern der Region eine weitere Plattform bieten sich in eine kindergerechte Umgebung zu treffen, kennen zu lernen und auszutauschen“ so Sohila Shams.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich via Mail (info@chinderpalast.ch) oder auch telefonisch (056/442 66 66) für den ElKi-Nachmittag anzumelden. Weitere Informationen finden Sie unter www.chinderpalast.ch.