Brugg

Neuerfahrungen mit Nachahmungspotential - Bez 4b im Klassenlager

megaphoneaus BruggBrugg
Kurzer Rast: Sonnenschein und viele fröhliche Gesichter

Thumbs up für die Klasse 4b

Kurzer Rast: Sonnenschein und viele fröhliche Gesichter

"Wir sind irgendwie noch näher zusammengerückt", lautet Irinas Fazit. Eine bemerkenswerte Aussage, wenn man bedenkt, dass die Klasse 4b schon jahrelang als verschworene Einheit auftritt, wie sie nicht alltäglich ist: "Grüppchenbildung? Fehlanzeige! Der ungezwungene Umgang aller Klassenmitglieder miteinander erinnert an den einer Grossfamilie. Ein Haufen Brüder und Schwestern", erklärt Fränzi Bechter, die Klassenlehrerin, lachend. Da wird geschwafelt, gelacht, geschimpft, umarmt und gekreischt - und manchmal alles gleichzeitig. Die Lebendigkeit, die diese Klasse auszeichnet, kann nachts zum Problem werden - einige besonders bestimmte "Psssssts!" sorgten schliesslich aber doch dafür, dass des Nachts einigermassen Ruhe herrschte, mit der sich auch der Zeltplatz-Security-Mann zufrieden gab. Tagsüber standen diverse Aktivitäten auf dem Programm: Eine Wanderung in der malerischen Tessinerlandschaft, ein Halbtag am Strand von Ponte Brolla und ein Tagesausflug nach Locarno, herausfordernde Französischlernsessions und vergnügte Spielrunden - langweilig wurde es auf alle Fälle nie. Die kalten Nächte im Zelt werden wohl die wenigsten vermissen, wohl aber die gemütlichen Runden am zeltplatzeigenen Grill. "Obwohl das Zeltplatzleben für viele Neuland war, haben sich die Schülerinnen und Schüler insgesamt ausgezeichnet geschlagen", lobt Fränzi Bechter. Dass die Zelte in Windeseile aufgestellt werden konnten, verdankte die Klasse auch diversen umsichtigen Eltern, welche mit ihren Sprösslingen im Vornherein "geübt" hatten. Dass aber auch das Kulinarische derart überzeugend daherkam, dürfen die Viertbezlerinnen und -Bezler voll und ganz auf ihre Kappe nehmen. Ob Crêpes zum Frühstück oder Salat mit Pouletflügeli zum Nachtessen: Jede einzelne Kochgruppe verstand es, ein Highlight zu setzen. Die Jugendlichen sind auf alle Fälle gerüstet für weitere Zeltabenteuer - wer weiss, das nächste Mal vielleicht dann in Form eines Abschlusslagers!

Meistgesehen

Artboard 1