An der gut besuchten Generalversammlung wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Iris Bauer (15 Jahre) und Fritz Klöti (27 Jahre) mit Präsent und herzlichem Dank verabschiedet. Neu wählte die Versammlung Brigitte Lauper und Urs Zimmermann.

Die Versammlung nahm Kenntnis vom guten Abschluss 2009, insbesondere die Wertvermehrung der angelegten Papiere, dank der guten Anlagestrategie. Der Kapitalbestand beträgt per Ende 2009 1 825 000 Franken gegenüber 2008 von 1 707 000 Franken, was einen Überschuss von 117 000 Franken ergibt. Mit den Erträgen konnten den versprochenen Verpflichtungen nachgekommen werden. Schulpflegerin Maja Riniker orientierte die Versammlung, wie die Gelder eingesetzt werden im Schulfond.

Jahresrechnung und Schulfondrechnung sowie Budget 2011wurden einstimmig genehmigt. Ein gutes Nachtessen mit Dessert rundeten die Versammlung ab. (rjo)