Am Sonntag, 14. August 2016, hat der Blauring Aarau die Generalversammlung abgehalten. Neu hinzugekommen sind sieben zusätzliche Leiterinnen voll Tatendrang und Ideen. Ihre Namen: Julia Oehninger (Jive), Noëmi Seefeld (Agea), Anouk Fallegger (Nala), Delia Berthelé (Maanu), Jasmin Schmid (Pippi), Lara Ruess (Findus) und Livia Dössegger (Soul).

Damit ist die Zahl der Leiterinnen auf 22 angewachsen, was für die fast 50 Teilnehmerinnen im Alter von der 2. bis zur 9. Klasse eine hervorragende Betreuung und ein kreatives Programm verspricht. Interessierte Mädchen in diesem Alter sind jederzeit willkommen zum Schnuppern. Weitere Information: www.blauring-aarau.ch Geleitet wird der Verein von der erfahrenen Präses Esther Wyss (Reila). Die Abteilung „Werbung/PR“ wurde neu in drei Ressorts unterteilt: Medienarbeit, Anlässe und Flyergestaltung.

Anders als die meisten Vereine, die sich nach dem Kalenderjahr richten, zählt beim Blauring das Schuljahr als Vereinsjahr. Deshalb findet die Hauptversammlung jeweils im Sommer statt und nicht im Frühling.