Neat-Führung mit Pro Schöftland

..

Besichtigung der Baustelle Erstfeld Gotthard-Basistunnel am 16. April 2009

Die von Pro Schöftland organisierte Führung auf der Baustelle des Gotthard-Basistunnels in Erstfeld stiess auf grosses Echo. Eine Gruppe von 14 Personen wurde um 8.30 Uhr im Info Center in Erstfeld empfangen.

In einem Vortrag wurde das Jahrhundert Bauprojekt vorgestellt, aus erster Hand erhielten wir Informationen über den Stand der Arbeiten am Gotthard-Basistunnel. Ausgerüstet beinahe wie die Mineure, mit Combi, Helm, Sicherheitsstiefeln und Kopfhörern, ging's danach mit der Tunnelbahn 4 km in den Berg hinein. Ein pensionierter Tunnelbauingenieur erklärte uns die gewaltigen Baumaschinen und die Vorgehensweise beim Ausbau des Tunnels. Das Nordportal des Gotthard Basistunnel ist bereits fertig gestellt, im Osttunnel sind mehr als 6 km ausgebrochen, beim Ausbruch kommt man besser voran als erwartet,  zum Teil wurde bereits mit Betonieren begonnen. Bis zu dem gewaltigen Bohrkopf mit einem Durchmesser von 9m wurden wir dann zu Fuss geführt.

Dank der kompetenten und sehr informativen Führung erhielten wir einen guten Einblick in die gewaltige Leistung, welche Geologen, Vermesser, Ingenieure und Mineure erbringen, um diesen 57 km langen Gotthard-Basistunnel zu realisieren. Ein Jahrhundert Projekt, welches zu einer markanten Verbesserung der Reise- und Transportmöglichkeiten im Nord-Süd -Verkehr führen wird. (bl)

Meistgesehen

Artboard 1