Viele ältere Menschen haben oft nicht mehr die Möglichkeit selbständig in den Wald zu gehen, oder haben niemand, der sie dabei begleitet.

Der Wald als ein  Ort, an dem sich Kraft tanken lässt, wo Ruhe erfahren werden kann und in dem das Grün einen wohlfühlenden Einfluss auf  die Seele zaubert.

Simone Ritter-Brogli und Beatrice Falcone (Naturpädagoginnen) bieten in Möhlin älteren Menschen die Möglichkeit,  in Gesellschaft Gleichgesinnter, den Wald zu erleben und dem Alltag für einige Zeit zu entfliehen.

Waldluft riechen, dem Gesang der Vögel lauschen und gemeinsam einige schöne Stunden in der Natur verbringen. In Erinnerungen schwelgen, beim Erzählen von Anekdoten und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten, sowie sich am reich gedeckten Tisch der Natur erfreuen und verwöhnen lassen, sind einige Schwerpunkte der Veranstaltungen.

Positive Rückmeldungen, sowie viele lachende Gesichter aus vergangenen Anlässen, zeugen von schönen Erlebnissen in der Natur.

Die Anlässe finden übers Jahr verteilt statt und sind speziell  auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet.

Ein Transportdienst steht jeweils zur Verfügung, so dass es auch Personen, die nicht mehr so gut zu Fuss sind, möglich ist teilzunehmen.

Zudem sind Sitzgelegenheiten mit Lehnen und ein WC vorhanden.

Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Der nächste Anlass findet am Mittwoch, den 12. Sept. 2012 statt.

Interessierte Leute können sich unverbindlich bei Simone Ritter-Brogli melden und Informationen anfordern unter:

Simone Ritter-Brogli, Hauptstrasse 71,4313 Möhlin Tel.061 853 10 25