AARAU  Die Spielgruppenkinder und ihre Familien wurden beim jährlichen Muttertagsapero am 10. Mai 2014 von der Feuerwehr überrascht

Anlässlich des zehnten Muttertages in der Spielgruppe Märliwald fand bei herrlichem Sommerwetter ein Apero vor dem Spielgruppenlokal in der General-Guisanstrasse 1 statt. Wie jedes Jahr gelang es der Leiterin der Spielgruppe, Lina Martinez Waltenspül, die Mütter und die Kinder mit einer Überraschung zu unterhalten.

Dieses Jahr fuhren zwei Feuerwehrmänner der Stadt Aarau mit heulenden Sirenen und Blaulicht vor die Spielgruppe. Das imposante Feuerwehrauto beeindruckte die Kleinen sehr. Sie durften in das Auto einsteigen und sich kurz wie echte Feuerwehrmänner und Feuerlöscherinnen fühlen. Träume wurden wahr, als die Feuerwehrmänner den Kindern die Handhabung der verschiedenen Werkzeuge erklärten und ihnen sogar den Wasserschlauch in die Hände gaben. Als Feuerersatz dienten Verkehrshütchen, die die Kinder mit dem Wasserstrahl auf dem Parkplatz herumspritzen durften.

Der Muttertagsapero war einer der Höhepunkte in einem abwechslungsreichen Jahr in der Spielgruppe Märliwald mit spannenden Erlebnissen im Freien, wie auch im Lokal. Bei schönem Wetter geniessen die Kinder das Spielen beim eigenen, nahegelegenen Waldsofa und schnuppern "Reisli-Luft" bei den Spielgruppenreisen im Sommer. Bei den Ausflügen zum Bauernhof und den Spaziergängen im Wald kommen die Kinder der Natur näher und erleben viele Abenteuer. Aber auch im Spielgruppenlokal ist immer viel los. In der Spielgruppe wird Bewegung hoch geschätzt. Das Spiki-Turnen begeistert die Kinder sehr. Die Kinder hüpfen auf Matratzen, springen Seil, tanzen zu der Musik, lernen zu balancieren und vieles mehr. Die Zahnpflege steht auch im Vordergrund. Die Kinder lernen, ihre Zähne richtig zu putzen und somit zu schützen. Seit vielen Jahren besucht die Zahnputzfee die Spielgruppe und gibt den Kindern wertvolle Tipps und Tricks weiter.

Auch der Kontakt zwischen den Eltern wird gross geschrieben. Freundschaften zwischen den verschiedenen Familien werden an den sozialen Anlässen wie der Besuch des Samichlaus, dem Weihnachtsbrunch, Fondue im Wald und auch die Abschlussgrillparty vor Beginn der Sommerferien, gepflegt.

Die Spielgruppe Märliwald wird seit zehn Jahren von der selbständig arbeitenden Leiterin Lina Martinez Waltenspül geführt. Sie bietet Kindern von zwei Jahren bis zum Kindergarteneintritt die Möglichkeit erste Freundschaften zu schliessen und bereitet sie für den Übergang in den Kindergarten vor. Nach den Sommerferien 2014 hat es wieder Plätze frei. Kontakt für einen Schnuppertag: maerliwald@bluewin.ch