Windisch

Musikschule Windisch – ein Abschied und ein Willkommen in der Musikschulleitung

megaphoneLeserbeitrag aus WindischWindisch
Übergabe der Musikschulleitung von Sylvia Gmür an Lars Hermann

Übergabe der Musikschulleitung von Sylvia Gmür an Lars Hermann

Ende September musste sich die Musikschule Windisch mit grossem Bedauern von ihrer Musikschulleiterin verabschieden. Sylvia Gmür hat an ihrem Wohnort Winterthur ein grosses Arbeitspensum am Konservatorium bekommen und deshalb entschieden, die Stelle in Windisch zu kündigen. Da im Moment keine Konzerte stattfinden, wurde sie von der Musikschulkommission und dem Kollegium im kleineren Rahmen herzlich verdankt und verabschiedet.

Sylvia Gmür hat in den knapp drei Jahren in Windisch in allen Bereichen der Musikschule wertvolle Arbeit geleistet. Mit Professionalität, Umsicht und grossem Einsatz hat sie die Musikschule geführt, sich bestens vernetzt und der Musikschule Gewicht und Gehör verschafft. Qualitativ guter Musikunterricht für möglichst viele Kinder und Jugendliche war ihr ein grosses Anliegen. So hat Sylvia Gmür zusammen mit dem Kollegium immer wieder Aktivitäten geplant, um für die Musikschule und den Musikunterricht zu werben.

Mit Lars Hermann hat die Musikschule seit dem 1. Oktober 2020 einen neuen Musikschulleiter. Lars Hermann wohnt in Zürich und arbeitet neben seiner Tätigkeit in Windisch noch an der Musikschule Einsiedeln. Er ist ausgebildeter Gitarrenlehrer und Musikschulleiter. Auch auf den neuen Musikschulleiter warten mit den anstehenden Neuerungen und politischen Entscheiden auf regionaler, wie kantonaler Ebene, spannende und herausfordernde Aufgaben. Die Musikschulkommission und die Musiklehrpersonen haben Lars Hermann in Windisch sehr herzlich willkommen geheissen und ihm einen guten Start in die verantwortungsvolle Tätigkeit gewünscht.

Meistgesehen

Artboard 1