Würenlos

Musiklager der Musikschule Würenlos in Flüeli-Ranft

megaphoneaus WürenlosWürenlos
Musiklager

Musiklager

Vierzig musikbegeisterte Kinder und Jugendliche musizierten und lebten eine Woche zusammen

Vom Sonntag, den 6. Oktober bis zum Samstag, den 12. Oktober verbrachten vierzig Kinder und Jugendliche samt sechs Musiklehrern, einem musischen Jugend + Sportleiter und einem vierköpfigen Küchenteam eine Woche in der «Bruder Klaus» Unterkunft in Flüeli- Ranft. Das bereits traditionell zweijährlich stattfindende Musiklager der Musikschule Würenlos in Verbindung zu «Jugend und Musik» wurde erneut zu einem wunderbaren Erlebnis für alle Beteiligten.

Musikbegeisterte, sensible und ausdauernde Kinder und Jugendliche der vierten Klasse bis zur Kantonsschulstufe musizierten täglich stundenlang fraglos gemeinsam, sowohl im Gesamtorchester als auch instrumenten- und altersspezifisch in kleineren Gruppierungen. Mehrstimmiger Chorgesang wurde gepflegt. «Zuhören können» ist beim Musizieren bedeutungsvoll. Wie die Musizierenden mit ihren Harfen, Geigen, den Quer- und Blockflöten, der Panflöte, den Klavieren, Klarinetten, Gitarren, dem Cello und der Perkussion zusammenfanden, horchend und empfindsam, das war sehr berührend und beeindruckend. Welche fachlichen und überfachlichen Kompetenzen da zum Tragen kamen!

Ein grosses Publikum hat beim Schlusskonzert nach einer Woche freudiger und intensiver Arbeit in der Mehrzweckhalle in Würenlos die tolle Arbeit der Musikerinnen und Musiker durch ihr Dabeisein mit warmem Applaus gewürdigt und verdankt.                                                                                    Zu einem so glücklichen Gelingen dieser Woche trug der junge Jugend- und Sportleiter, der selber der Musikschule verbunden und entwachsen ist, massgeblich bei. Ideenreich vermochte er rund ums Musizieren mit seiner Präsenz und seinen Challenges rund um die Uhr, seinem Morgensport, den Wanderungen, seiner fotographischen Gegenwart und seiner Lagerhomepage samt täglichen Updates fotographischer wie auch berichterstattender Art, das Ganze innovativ glänzend in Schwung zu halten!

Basierend auf grosser Erfahrung, enormer Leidenschaft und Hingabe, Können und grosser zeitlicher Aufwendung, hat uns das Küchenteam kulinarisch vielfältigst verwöhnt. Es war wieder einmal. «Riesig».

In uns Beteiligten wird dieses Musiklager in vielerlei Hinsicht noch lange nachklingen. (cc)

Weitere Impressionen finden Sie unter lager.musikschulewuerenlos.ch

Meistgesehen

Artboard 1