Bei prächtigem Maiwetter konnten am Sonntag, 18. Mai zahlreiche Gäste zum Museumstag 2014 empfangen werden. Die Museumstüren standen offen für eine freie Besichtigung und es wurde ein Apéro mit Vindonissa-Wein offeriert. Das Thema Schmiedehandwerk stand an diesem Tag im Mittelpunkt. Im Museum konnte die komplett ausgestattete Schmitte besichtigt werden. Zudem eine Fotodokumentation über den früheren Windischer Dorfschmied Otto Braun.

Das Team um Heiner Bischof und Ueli Braun vom Feuerwehr+Handwerkermuseum Endingen AG führte das alte Handwerk vor. Als Höhepunkt der Präsentation wurde ein glühender Eisenreifen auf ein Holzrad aufgezogen.