Suhr

Mitgliederversammlung Spitex-Verein Suhr 2012

megaphoneLeserbeitrag aus SuhrSuhr

Mitgliederversammlung Spitex-Verein Suhr 2012

Die Mitgliederversammlung 2012 fand auch dieses Jahr reges Interesse. Der Präsident Guido Federspiel heisst die 104 Anwesenden herzlich willkommen.

Wie muss sich der Spitex-Verein Suhr entwickeln, damit sie die Erwartungen der Gesundheitspolitik erfüllen kann? Die gesetzlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen sind mit dem Pflegesetz geschaffen. Von den lokalen Pflege-Organisationen wird erwartet, dass sie die geforderte Qualität und Dienstleistungen erbringen. Fusionen, wie aktuell der Zusammenschluss von 18 angrenzenden Gemeinden zur Spitex Suhrental Plus, sind am Entstehen. Der Spitex-Verein Suhr wird sich vor Innovationen nicht verschliessen und strebt die für Suhr beste Organisationsform an. Er beteiligt sich in überregionalen Arbeitsgruppen, baut auf ein gut qualifiziertes Team und nutzt die Unterstützung von spezialisierten Partnerorganisationen, um fit in die Zukunft zu gehen.  

Das Personal hat im Jahr 2011 gesamthaft 23‘103 Stunden oder 18‘108 Einsätze geleistet. Mit einem Umsatz von 1‘131‘219 Franken konnte der Spitex-Verein Suhr im Geschäftsjahr 2011 einen Gewinn von 34‘053 Franken erwirtschaften. Die Versammlung genehmigte einstimmig die Jahresrechnung 2011 und das Budget 2012.

Der Mahlzeitendienst konnte gegenüber dem Vorjahr nochmals ausgebaut werden. Insgesamt wurden 11‘663 Mahlzeiten oder 972 Mahlzeiten pro Monat ausgeliefert. Diese Dienstleistung ist nur Dank freiwilligen Helferinnen und Helfer möglich, welche für die tägliche Auslieferung einstehen.

Nach 10 Jahren Vorstandsarbeit gab Evi Weiersmüller ihren Rücktritt. Ebenfalls hat Frau Barbara Gloor Estermann ihren Platz an ihren Nachfolger im Gemeinderat, Herr Stephan Campi übergeben. Die Spitex heisst ihn als Vertreter des Gemeinderartes im Vorstand herzlich willkommen.

Total 40 Jahre Spitex-Tätigkeit haben Gudrun Roth (20), Yvonne Härdi (10) und Gabriela Zeller (10)  vorzuweisen. Sie wurden alle mit einem Blumenstrauss und einem Jubiläums-Geschenk geehrt.

Der zweite Teil der Versammlung bildete ein toller Auftritt der Musikgruppe GRAIN aus Suhr, welche mit bekannten, popigen Melodien der Beatles, Polo Hofer u.a. für Unterhaltung sorgten und viele zum Mitklatschen begeisterten.

Ein herzliches Dankeschön für das Vertrauen in die Spitex geht an alle Vereinsmitglieder, an den Gemeinderat und an die  zahlreichen Sponsoren und Gönner. Danke auch den Mitarbeiterinnen, dem Vorstand sowie allen Helferinnen und Helfer vom Mahlzeitendienst für die geleistete Arbeit.

Den Abschluss der Versammlung bildete wiederum ein kleiner Imbiss, welcher unseren Gästen traditionell vom Spitex-Personal serviert wurde.

Meistgesehen

Artboard 1