Döttingen

Mit feiner Pasta zahlreiche Gäste verwöhnt

megaphoneaus DöttingenDöttingen

Am vergangenen Wochenende fand im delta in Döttingen das Pastafestival zugunsten der Jugendreise nach Rom statt.

Einen kulinarischer Höhepunkt vom Feinsten präsentierten die gefirmten Jugendlichen der Pfarreien Döttingen und Klingnau im delta in Döttingen: Die sie stellten unter der Leitung von Thomas Gautschi und seinem Team ein Pastafestival auf die Beine. Mit dem sehr erfreulichen Gewinn können die 35 Jugendlichen nun die Reisekasse für ihre 5tägige Romreise aufbessern.

Am Samstagmittag trafen die ersten Jugendlichen ein und begannen mit dem Aufbau des Buffets und mit der Dekoration. Eine Gruppe startete mit dem Rüsten der Zutaten und kochte die diversen Saucen vor. Nach den Vorbereitungen nahmen weitere Jugendliche ihre Arbeitsschicht in Angriff - es galt die Besucher zu bedienen und ihnen über die Vielfalt der verschiedenen Pastasaucen einen Überblick zu verschaffen. Der Besucheransturm war enorm und die Jugendlichen hatten alle Hände voll zu tun. Aber auch an Buffets und an der Kasse war voller Einsatz gefragt und hinter den Kulissen, z.B. beim eher unbeliebten Abwaschen wurde beste Arbeit geleistet. Am Sonntag wurde die Pastastube wieder in Betrieb genommen, die Jugendlichen brachten Saucen, Kuchen und Salate mit und leisteten einen sehr guten Einsatz. Die Gäste schätzen die grosse Auswahl an feinen Salaten und Pastaspezialitäten, freuten sich über die familienfreundlichen Preise und waren beeindruckt über das freundliche Engagement der Firmlinge.
An dieser Stelle möchte sich das Pastafestivalteam bei allen Sponsoren und Besuchern herzlich für die Unterstützung bedanken. Die Jugendlichen haben am Wochenende bewiesen, dass sie zu einem Engagement fähig sind, im Team zusammenarbeiten können, grosse Talente und zahlreiche Fähigkeiten haben. Darum steht einer erfolgreichen Reise nach Rom in den Frühlingsferien nichts mehr im Wege.

Bericht und Bilder: Thomas Gautschi

Meistgesehen

Artboard 1