Rupperswil

Mit Aussicht leben

megaphoneaus RupperswilRupperswil
Kirchgemeinde Rupperswil, Ferien 60+

Kirchgemeinde Rupperswil, Ferien 60+

Mit Aussicht leben – das erwartete die 27-köpfige Gruppe der Reformierten Kirchgemeinde Rupperswil vom 23 - 29. August in Locarno-Monti im Tessin.

Mit Aussicht leben – das bezog sich auf die wunderbare Aussicht des Casa Lumino, die von jedem Zimmer aus genossen werden konnte, nämlich auf den Lago Maggiore, und von der herrlichen Dachterrasse, auf der bei schönem Wetter gefrühstückt und ein feines Nachtessen serviert wurde. Kulinarisch wurden wir rundum verwöhnt und viele von uns haben es geschätzt, einfach hinsitzen zu können und sich verwöhnen zu lassen. Das Spezielle daran war auch, dass das Mitarbeiterteam zusammen mit dem Leiterehepaar Roberto und Regula Calvarese jeden Abend eine auf das Tischgedeck passende Kleidung trug. Es harmonierte perfekt.

Mit Aussicht leben – das bezog sich auch auf die verschiedenen Aktivitäten, die in dieser Woche unternommen wurde. Immer wieder hatten wir eine andere Aussicht. Sei es beim Wandern im Calancatal, vom Hausberg Cardada aus, auf der Seepromenande in Locarno, im Maggiatal oder auch auf die „ganze Schweiz“ im Swissminiatur in Melide.

Mit Aussicht leben – das ist nicht nur das Motto des Casa Lumino, das dem Bibellesebund angehört, und dort die ganze Atmosphäre prägt. Es war auch die Grundlage der Inputs von Pfarrerin Christine Bürk. Mit Aussicht leben auf den Gott, der uns von Herzen liebt, Jesus Christus. Auch wenn es im Leben immer wieder Nebel gibt, Regen oder Dunkelheit, der dreieinige Gott steht jedem von uns zur Seite, er trägt uns durch und schenkt uns eine neue Aussicht auf unser Leben.

Mit Aussicht leben – das durften wir in dieser Gemeindeferienwoche 60+ erleben und geniessen und hoffentlich auch mit über den Gotthard nehmen.

Meistgesehen

Artboard 1