Am 1. Mai 2016 trafen wir uns um 8.50 Uhr vor der Kirche um gemeinsam den Gottesdienst zu besuchen. Es war ein ganz spezieller Gottesdienst, denn wir haben vier neue Minis in unsere Schar aufgenommen und drei langjährige Ministranten verabschiedet. Ausserdem haben die Kinder, welche schon ein Jahr lang dabei sind, ein Mini T-Shirt bekommen. Der Gottesdienst war sehr feierlich und schön gestaltet.

Nach der Messe stand das alljährliche, gemeinsame „Brötle“ auf dem  Programm. Aufgrund des schlechten Wetters sind wir jedoch in die Kaplanei gegangen und haben dort viele verschiedene, lustige und unterhaltsame  Spiele gemacht. Auch Pater Jerzy hat uns einen Besuch abgestattet. Alle hatten mächtigen Spass und es ging drunter und drüber.

Zum Mittagessen haben Annelise und Ernst Sennrich für uns, wie jedes Jahr, die Bratwürste und Brötchen vorbereitet, welche sehr lecker waren.

Ausserdem konnten die neuen Oberminis (Theresia Notter, André Waltenspül, Denise Leuthard, Sara Vollenweider und Sarina Fischer) an diesem Minitreff zum ersten Mal die Minischar leiten. Laut Jannette Klausner (das ist unsere gute Fee, die alles organisiert) und Pater Jerzy haben sie ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert.  

Der Minitreff 2016 liessen wir mit unserem, selbst gedichteten,  Abschlussspruch, einem Lächeln auf dem Gesicht und einer Glace für den Heimweg ausklingen.  

Sarina Fischer und Denise Leuthard