Mellikon

Melliker beim Festival der Stille zu Besuch

megaphoneaus MellikonMellikon
..

29 Melliker reisten an

Die Stiftung pro mellikon hatte zum Open Air „from Broadway to Cuba" ans Festival der Stille geladen.
Die 29 MellikerInnen haben sich am Samstag bereits im Thurbo-Zug auf die Darbietung eingestimmt. Weinbauer Baumgartner eröffnete vor dem Eingang zum Konzert mit einem feinen Gewürztraminer und verschiedenen Gemüse- & Käsewähen den köstlichen Apéro.
Die klassischen Vorträge der rund 40 Instrumentalisten haben die Zuhörer rasch in ihren Bann gezogen. Der Dirigent hat mit seinen Hintergrundinformationen zu den musikalischen Darbietungen spezielle Anekdoten geliefert und die Zuhörer mehrfach zum Schmunzeln gebracht. Die Virtuosen an den Streich- und Zupfinstrumenten haben uns einen Einblick in die Zeit der Komponisten von Irving Berlin und George Gershwin gegeben. Bereits nach 1.5 Std., leider viel zu früh, wurde das letzte Musikstück gespielt. Die geforderte Zugabe musste leicht improvisiert werden, da der Pianospieler bereits den Zug nach Hause genommen hatte. Die Zugabe forderte von den Zuschauern noch einmal Klatscheinlagen, der Funke wurde erneut gezündet. Der bereits wartende Sondertransport mit dem Rohnerbus chauffierte die MellikerInnen sicher und rasch nach Hause. Die pro mellikon bedankt sich für die aktive Teilnahme an diesem kulturellen Anlass. Bitte reservieren Sie sich schon jetzt den Termin für einen weiteren Ausflug der pro mellikon: 1. Melliker Schneetag am Samstag, 26. Februar 2011. (fko)

Meistgesehen

Artboard 1