Melanie Bitterli gewinnt die zum 3. Mal Gold

Vereinsmeisterschaft der SLRG Fricktal

Am 5. Dezember um 8.45 Uhr  warteten schon 35 SchwimmerIinnen ungeduldig auf den Start zur Vereinsmeisterschaft. Heute stand die Frage im Raum, wer wird wohl gewinnen und an wen wird der Wanderpokal als Vereinsmeister für ein Jahr gehen? Pünktlich um 9.00 Uhr konnte die Gruppe der Einsteiger starten. Nach der verdienten Pause um 10.30 Uhr standen nur noch das Rettungsballwerfen und der Plauschwettkampf aus.

Pünktlich konnten wir das Hallenbad verlassen und Richtung FC Clubhaus in

Kaisten fahren. Hier erwarteten uns die  Helfer mit diversen Salaten, Spaghetti und gluschtige Dessert, welche die Total 98 Personen kulinarisch verwöhnten.  

Nach einer Ansprache des Präsidenten Volker Joh  und des Jugendleiters Bruno Wettstein, fand  endlich die ersehnte Siegerehrung statt.

Auszug aus der Rangliste:

Gruppe 1a:             1. Marco Wunderlin, 2. Remo Dora 3.Stefan Bitterli.

Gruppe 1b:              1. Philpp Dora , 2. Pascale Sacher, 3. Jan-Henrick Düreth.

Gruppe 1Ladies:       1. Melanie Bitterli, 2. Lea Studinger, 3. Vivien Ankli

Gruppe 2 Gemischt:  1. Valentin Barth, 2. Fabio Rosato, 3. Fabienne Fricker

Gruppe 3 Gemischt:  1. Sina Räuftlin, 2. Fiona Hartmann, 3. Adrian Buser

Einsteiger :                1. Lea John, 2. Kevin Buffa, 3. Vanessa Zürcher

Den Wanderpokal gewann  zum 3. Mal Melanie Bitterli.

Der Vereinswettkampf ging nun mit einem feinen Dessert als Ablschluss zu Ende. Noch nie war die Beteiligung so riesig, seit bestehen der Vereinsgeschichte. Ein riesen Dankeschön  gehört dem Vorstand, welcher das wohl erfolgreichste Vereinsjahr abschliessen konnte und vollzählig an diesem Anlass mit viel Freude  mitgeholfen hat.         

Meistgesehen

Artboard 1