Wanderung vom 29. März

Brugg – Holderbank
 
Mit dem Postauto fuhren 24 Wanderlustige von Villigen nach  Brugg. Bei der Aare Brücke war der Aussteige Ort. Der Wanderleiter G. Zimmermann, begrüsste die Anwesenden. Erfreulicherweise durfte er 3 neue Personen willkommen heissen. Bei leichtem Nieselregen ging es dann los, alles der Aare entlang in Richtung Schinznach. Bei der Vogelschutzhütte machten wir einen kurzen Halt, wo auch das Gruppenfoto gemacht wurde. Weiter ging es bis Schinznach-Bad. Dort erläuterte der Wanderleiter, die aus Büchern erfahrene  Entstehung, wann und wie das Bad entstand. Anschliessend ging es zum Kaffeehalt ins "Badstübli". Weiter ging es dann der Aare entlang bis zum Bahnhof Holderbank. Mit Bahn nach Brugg und per Postauto kamen wir um 17.16 Uhr in Villigen an.