Obermumpf

Männerriege im Bündnerland

megaphoneaus ObermumpfObermumpf
..

16 Männer von Obermumpf auf der Turnfahrt

Peter Dietwiler organisierte eine wunderschöne Reise. Seine Anstrengungen wurden belohnt. Durfte er noch 15 Männerturner zur Reise begrüssen. Die öffentlichen Verkehrsmittel brachte die Turnerschar sicher nach Lenzerheide. Zwischen Downhill-Bikern suchte sich jeder einen Platz der Rothorn-Gondel. Für eine Rast blieb keine Zeit. Damit die Bergwanderer dem Downhill-Rennen nicht in die Quere kommen, musste noch vor 13 Uhr die Galerie zum Weisshorn passiert sein. Nach einem kurzen Aufstieg tauchte schon mit der Hörnli-Hütte das nächste Etappenziel auf.
Frisch gestärkt führte die Wanderung vorbei an der Carmenna-Hütte nach Innerarosa.
Nach dem feinen Nachtessen (ohne Reis!?!) wollten die meisten Mitglieder das Wasserspiel auf dem Obersee nicht verpassen. Anschliessend gab es genügend Möglichkeiten so dass jeder nach seinem Gusto den ersten Reisetag ausklingen konnte.
Am Sonntagmorgen lockte der Weisshorngipfel im fast wolkenlosen Himmel. Die Aussicht war herrlich.
Bepackt mit ihren Rucksäcken wanderte die Gruppe über den Ortsteil Maran und den Eichhörnchen-Weg hinunter zum Bahnhof Arosa.
Glücklich, zufrieden und auch ein bisschen Müde brachte die Arosa Bahn, SBB und Postauto die Reisenden wieder zurück nach Obermumpf.
Weiter Bilder unter: www.tv-obermumpf.ch. (rha)

Meistgesehen

Artboard 1