Am 19. März 2009 hielt die Männerriege BTV Aarau ihre ordentliche Generalversammlung im Restaurant Sportplatz ab. Obmann Hansruedi Scheurer kann 44 Turnkameraden begrüssen. Im Jahresbericht werden die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres gestreift. Da die Männerriege an keinem Turnfest teilnahm, und in Aarau auch kein eidgenössisches Fest stattfand, verlief das Jahr 2008 eher ruhig. Auch blieben wir im Gegensatz zum Vorjahr vor Überschwemmungen verschont. die das Archiv des BTV zerstörten. Die Turnstunden wurden wiederum mehrheitlich durch unseren Oberturner Fritz Frey geleitet, dabei wurde er durch Monika Maurer, Cilly Summermatter, Aurea Fernandez und Hansruedi Jost tatkräftig unterstützt.

Die Männerriege zählt Ende 2008 109 Mitglieder. das sind 4 weniger als vor Jahresfrist. Den 2 Neueuntritten stehen 3 Austritte gegenüber. Leider mussten wir 2008 von 3 Kameraden für immer Abschied nehmen. Die Versammlung gedenkt den Verstorbenen in einer Schweigeminute. Neumitglieder sind jederzeit willkommen, sowohl bei den Männerturnern als auch bei den Volleyballspielern.

Die Jahresrechnung schliesst dank der Mithilfe am " 1. Quer durch Aarau" mit einem kleinen Überschuss ab.

Der letztes Jahr ergänzte Vorstand stellt sich in globo ein weiteres Jahr zur Verfügung und wird mit Akklamation bestätigt.  

Fritz Frey stellt das Tätigkeitsprogramm vor, das neben dem Turnen auch je eine Frühlings- und Herbstwanderung, sowie eine Bergwanderung vorsieht.

Nach knapp 2 Stunden kann die zügig verlaufene Generalversammlung geschlossen werden. Es bleibz noch genügend Zeit zum gemütlichen Beisammensein. Hallo