Gut vorbereitet ans Turnfest

Nach wochenlangen Vorbereitungen in der Turnhalle und an einem Trainingswettkampf in Schlossrued war es soweit: Das Kreisturnfest Hendschicken stand vor der Türe.

Gestartet sind 10 Bremgarter Männer in der Kategorie Vereinswettkampf Senioren. In sechs verschiedenen Disziplinen wurden Punkte gesammelt. Dabei gab es einige Herausforderungen zu meistern. Gerade am Anfang zeigte sich, dass es ein markanter Unterschied ist zwischen einem glatten Turnhallenboden und einer holprigen Wiese. Die ersten Punkte blieben im Gras liegen…

Ein richtiges Fest

Die äusseren Bedingungen waren traumhaft. So liess sich die Festlaune nicht beeinträchtigen. Nach und nach wurden alle Diszipline absolviert und man freuten sich auf das gemeinsame Nachtessen und das Fest. Der Abend verflog der Abend im Nu bei unterschiedlichen Musikstils in den verschiedenen Zelten. Mit dem letzen Zug traf man schliesslich in Bremgarten ein – ein gelungener Anlass mit vielen positiven Erinnerungen.