Würenlingen

Mädchenkulturtag in Wettingen unter dem Motto «Multi Kulti»

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen
Die Mädchen aus der Region Surbtal lernen etwas über die Indische Kultur

Workshpop Henna-Tattoo

Die Mädchen aus der Region Surbtal lernen etwas über die Indische Kultur

Der alljährliche Mädchenkulturtag fand am 11. November 2017unter dem Motto "MultiKulti" statt. 170 begeisterte Mädchen trafen sich in Wettingen, um neue Kulturen und Bräuche aus anderen Ländern kennen zu lernen. Die Jugendarbeitsstelle Surbtal war mit 10 Teilnehmerinnen ein Teil dieses Geschehens. Von Brasilien über Italien nach Indien und Schweden - für die Mädchen gab es dieses Jahr viel Neues zu entdecken. Die Mädchen aus der Region Surbtal/Würenlingen haben sich für die Kurse Henna Tattoo, Venezuelanische Ballmasken, Traumfänger basteln sowie Capoeira interessiert und konnten einen ganzen Nachmittag in eine neue Kultur eintauchen. Mit viel Freude und Interesse machten die Mädchen bei den Workshops mit und lernten andere Mädchen aus dem ganzen Kanton Aargau kennen. Am Ende des Tages wurden die Teilnehmerinnen mit einem traditionellen kurdischen Essen überrascht. Die anschliessende Disco sowie das Kino wurde von allen bis fast zum Ende genutzt und so den Tag stimmungsvoll beendet. Die Kulturtage finden jedes Jahr statt und die Jugendarbeitsstelle Surbtal freut sich immer wieder auf motivierte Teilnehmerinnen.

Meistgesehen

Artboard 1