Tennwil (Meisterschwanden)

Lustvolles Kochen, nicht nur für Schülerinnen und Schüler

megaphoneaus Tennwil (Meisterschwanden)Tennwil (Meisterschwanden)

Kochen für jedermann

Was ist ein „Mise en place“? Wie schafft man es, in kurzer Zeit ein einfaches und gesundes Menü auf den Tisch zu bekommen? Was ist der Unterschied zwischen Kurzbraten und Backen? Was muss man beachten beim Salatwaschen? Wie räumt man eine Küche speditiv und sauber auf?

Das alles und vieles mehr lernen die Hauswirtschaftsschülerinnen und –schüler im Unterricht. Und es macht so richtig viel Spass! Beim gemeinsamen Essen unterhält man sich über aktuelle Themen aus Schule und Freizeit und man freut sich über das selber gekochte Mittagsmahl. „Dein Riz Kasimir sieht aber schön aus!“ –„Ja, aber es könnte etwas schärfer sein“. Schnell hat man die Pfeffermühle und etwas Salz zur Hand und schafft Abhilfe. „MMhhh, ja, jetzt ist es perfekt!“ Kleinste Unterschiede entscheiden über  gut oder besser, aber wirklich nicht essbar, das gibt es nie. Und nach einem Jahr entwickeln sich wahre Meisterköche.

Wollen Sie Ähnliches erleben? Konnten Sie nie einen solch interessanten und spannenden Hauswirtschaftsunterricht erleben und wollen Sie das jetzt nachholen? Oder haben Sie vieles aus der „Kochschule“ vergessen und wollen es jetzt auffrischen? Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse. In der gemütlichen und zweckmässig eingerichteten Schulküche Fahrwangen erwarte ich sie zum Erlernen einfacher Menüs  - Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Melden Sie sich an bis am 8. Oktober 2010 bei Trudi Siegrist, Fahrwangen. Telefon: 056 667 02 73.

Der Kurs findet statt: Jeweils Dienstag, 19. Oktober, 2.  und 16. November um 18.30 Uhr.

Die Kurskosten betragen Fr. 100.-- für den ganzen Kurs.

Leitung: Fränzi Baumgartner

                                                                      Fränzi Baumgartner

Meistgesehen

Artboard 1