«Die Arbeit mit Menschen gefällt mir sehr und ist mir wichtig!», In diesem Sinne leitet Sozialarbeiterin Daniela Bodmer die Lungenliga Beratungsstelle Zofingen/Kulm mit Sitz in Aarau. Daniela Bodmer blickt auf einen erfahrungsreichen Werdegang zurück. Nach einer kaufmännischer Erstausbildung, beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen, studierte die gebürtige Aarauerin mit halb-italienischen Wurzeln an der Hochschule Luzern Soziale Arbeit. Und dies nicht ohne Grund: Mit ihrer grossen Begeisterung für die Arbeit mit Menschen und ihren Anliegen versteht sie es meisterlich, die Klientinnen und Klienten in den vorhandenen Fähigkeiten zu bestärken und ihnen so einen möglichst selbständigen Lebensalltag zu ermöglichen.: «Es geht um Menschen und deren Schicksale. Bei der Lungenliga Aargau kann ich für eine moderne Gesundheitsorganisation arbeiten, meine Kenntnisse und Vernetzung im Sozialbereich im Sinne unserer Klientinnen und Klienten nutzen.» beschreibt Daniela Bodmer ihre Motivation und fügt begeistert hinzu: «Ausserdem gefällt mir der tägliche Kontakt mit den verschiedensten Personen». Die Sozialarbeiterin verfolgt in ihrem Auftrag eine klare Linie: «Es ist mir wichtig, unseren Klientinnen und Klienten die bestmöglichste Hilfe anzubieten und dabei andere involvierte Stellen miteinzubeziehen.» Weiter fügt sie hinzu «Der Kontakt gegen Aussen ist wichtig, denn daraus entstehen immer wieder spontane Kooperationen und Synergien. »

Psychosoziale Beratung
Der Bereich psychosoziale Beratung der Lungenliga Aargau umfasst Bewältigungshilfe in persönlichen Lebensschwierigkeiten, Hilfe bei Wohn- und finanziellen Fragen, Orientierung über die Ansprüche gegenüber Sozialversicherungen und Unterstützung bei der Erledigung notwendiger Formalitäten, Vermitteln von Fahrdiensten, Therapien, Hilfsmitteln, Ferien- und Kuraufenthalten. Mit folgenden Erkrankungen kann das Dienstleistungsangebot der Lungenliga Aargau beansprucht werden:

  • Lungenerkrankungen und Atembehinderungen
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Erkrankungen der inneren Organe

Die Beratungen sind freiwillig, vertraulich, neutral und kostenlos. Beratungstermine werden telefonisch vereinbart und finden auf der Beratungsstelle in Aarau statt.

Lungenliga Aargau - Beratungsstelle für den Bezirk Zofingen

Hintere Bahnhofstrasse 6

5001 Aarau

Tel. 062 832 40 15

Fax 062 832 40 16

Mail: daniela.bodmer@llag.ch

Lungenliga informiert in Zofingen
Am 27. März von 8 bis 12 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, Aufgaben und Angebote der Lungenliga Aargau auf dem Alten Postplatz in Zofingen kennen zu lernen. Neben Auskünfte zur psychosozialen Beratung der Lungenliga erhalten die Besucher vielfältige Informationen zu verschiedenen Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD oder Schlafapnoe. Zudem informiert die Lungenliga über die Themen Rauchen/Passivrauchen und sammelt Unterschriften zur Volksinitiative „Schutz vor Passivrauchen". Als besonderes Angebot haben die Besucher die Möglichkeit, kostenlose Lungenfunktionsmessungen (Peak-Flow) durchführen zu lassen. Als Peak-Flow wird der Luftstrom bei einer forcierten starken Ausatmung bezeichnet. Eine Peak-Flow-Messung geht schnell: hinstellen, tief Luft holen, Luft anhalten, kräftig ausblasen, Werte ablesen. Der gesamte Vorgang dauert etwa zehn Sekunden und gibt Aufschluss über die Stärke der Ausatmung. Geschultes Fachpersonal erläutert die Testergebnisse.