Christkatholischer Frauenverein Obermumpf

hg) Am letzten Samstag durfte der christkatholische Frauenverein dem Publikum ein abwechslungsreiches Abendprogramm, in der frühlingshaft Dekorierten Turnhalle, präsentieren. Die Unterrichts Kinder der Unterstufe hatten mit dem Zahnputzlied die Lacher auf sicher. Das Programm ging gesanglich mit dem Kirchenchor weiter. Die Dirigentin hatte ein poppiges Liederprogramm zusammengestellt. Isabella Kull sagte danach den Stargast «dä Nötzli mit dä Chlötzli», an. Mit verschiedenen musikalischen Stielrichtungen konnte er Jung und Alt begeistern.

Darauf folgte die Pause, in der wurden die Zahlen des Glückrades gezogen und das Schätzspiel ausgewertet.

Im zweiten Teil von der «Chlötzli» Vorführung bestand die Möglichkeit selber zu «chläfele». Es hat den Mutigen wie auch den Zuschauern riesig Spass gemacht. Als letzter Programmpunkt haben die Oberstufen Schüler einen Stummfilm einstudiert. Ihre Schauspiel Talente haben dem begeisterten Publikum eine Zugabe entlockt. Zum Abschluss bedankt sich die Präsidentin Isabella Kull bei allen Helfer-Innen für ihre Unterstützung, denn ohne sie wäre ein solcher Anlass gar nicht durchführbar.